ValueTech
Technik. Einfach. Verstehen.

IFA 2012 - Neue Speicherkarten und SSDs von Samsung

|

Nicht nur im Bereich Fernseher und Kameras gibt es Neuigkeiten von Samsung auf der IFA, auch die Themen SSDs und Speicherkarten werden thematisiert. Mit der 840er Serie steht in Kürze der Nachfolger der sehr erfolgreichen 830er SSD-Baureihe in den Startlöschern. Bei den Samsung SD-Speicherkarten hält nun endlich UHS-I Einzug.

Samsung SSD 840 Serie

Mit der 840er SSD-Serie hat sich Samsung nach eigenen Angaben vorgenommen die beim Vorgänger durch Kunden und Presse kritisierten Schwächen zu beheben. In der Fachpresse wurde besonders oft die verhältnismäßig hohe Leistungsaufnahme und damit verbundene Temperaturentwicklung kritisiert, ein Punkt der sicherlich gemeint sein dürfte. Auch beim Thema Leistung dürften erwartungsgemäß einige Verbesserungen anstehen. Seit dem Erscheinen der 830er-Serie gab es besonders bezüglich der Lesegeschwindigkeit und dem Zugriff auf Dateien (IOPS) eine starke Weiterentwicklung bei der Konkurrenz.

Die neue Serie wird einmal als [[ASIN:B009LI7C9Y|Samsung 840 Basic Series SSD]] als auch [[ASIN:B009LI7CTY|Samsung 840 Pro Series SSD]] auf den Markt kommen und etwa ab Oktober (840 Series Basic) respektive November (840 Series Pro) verfügbar sein.

Auch in der Kamera wird es schneller

Samsung SDHC Pro Serie mit UHS auf der IFA 2012UHS-I, die erste Generation des schnellen Übertragungsstandards für SD-Speicherkarten, war bei Samsung bisher kein Thema, nun aber wurden erste Modelle gezeigt. Die Leistungsangaben sind noch nicht abschließend final, beim Lesen werden derzeit bis zu 80 MB/s genannt, beim Schreiben von Daten werden 40 MB/s angegeben. Diese können sich jedoch bis zur Veröffentlichung noch geringfügig ändern. Aktuell sind Varianten mit 16, 32 und 64 GB angedacht.

Die neuen Karten sollen unter der Label „Pro“ in den Handel gelangen und preislich einen sehr attraktiven Punkt erreichen. Möglich werden soll dies durch die Verwendung von so genanntem TLC-Speicher, welche drei anstatt bisher zwei (MLC) respektive ein Bit (SLC) pro Zelle Speichern können. Jedoch ist auch diese Angabe noch nicht final, womöglich wird auch weiterhin erst einmal MLC-Speicher zum Einsatz kommen.

Samsung ist in Halle 20 auf der IFA zu finden.


Kommentare