ValueTech
Technik. Einfach. Verstehen.

photokina 2012 – Lexar mit neuen Speicherprodukten

|

Nachdem sich SanDisk auf der photokina leider mit neuen Produkten im Speicherbereich zurückhält – auch einen von uns spekulierten Gegner zur Lexar Professional 1000x CF-Karte gab es nicht zu sehen – legt Lexar wieder einmal etwas vor.

Der Terabyte rückt näher!

Lexar Professional 400x SDXC mit 256 GB auf der photokina 2012 (Quelle: Lexar)Besonders stolz war man wieder einmal darauf, den Rekord für die größte Speicherkarte inne zu haben. Interessierten Lesern wird dies auch noch von der ersten 128 GB SDXC-Karte respektive der erst vor kurzem angekündigten 256 GB Compact Flash-Karte in Erinnerung sein. Nun folgt die 256 GB Version einer SDXC-Speicherkarte.

Diese hört auf den Namen Lexar Professional 400x SDXC UHS-I und kann entsprechend dem 400x-Rating Dateien mit bis zu 60 MB/s auslesen, die Schreibgeschwindigkeit wird nicht explizit ausgewiesen. Eine schnellere 600x Version ist aktuell noch nicht möglich, da für die große Gesamtkapazität Speicherbausteine (sogenannter NAND-Flash) mit hoher Speicherdichte von Nöten sind - die entsprechende Speichermodule sind in der Regel etwas langsamer. Schnellere Varianten werden wir gewiss in Zukunft sehen, für den Moment stellt die neue Karte jedoch das Maß der Dinge dar.

Etwas stutzig stießen wir die Frage des warum oder besser „wozu eigentlich?“ an. Sichtlich erfreut berichtete man uns, dass sich die aktuellen 128 GB-Modelle sehr gut verkaufen, man teils gar Probleme hat entsprechende Stückzahlen in die Regale der Händler zu bringen. Der Bedarf der Anwender aus dem Videobereich scheint also durchaus gegeben. Interessierte können ab Oktober für 872,90 Euro (UVP) nun auch bei der neuen 256 GB-Version zuschlagen.

Unterwegs schnell unterwegs…

Auch im mobilen Bereich gibt es eine, man verzeihe uns das Wortspiel, kleine Neuerung. Um für mehr Geschwindigkeit, besonders beim Auslesen von Dateien, zu sorgen, bekommt nun auch die Abordnung von Lexars microSD-Speicherkarten UHS-I verpasst. Daten sollen nun mit bis zu 45 MB/s gelesen werden können – oder nach Lexar-Nomenklatur 300x.

Die Modelle mit 32 und 64 GB sollen im vierten Quartal 2012 für 70 respektive 144 Euro (UVP) im Handel erhältlich sein.

…und schnell auf den PC

Lexar Multi-Card 25-in-1 Kartenleser auf der photokina 2012Den Abschluss macht ein neuer Kartenleser. Den Lexar Professional Dual-Slot Reader hatten wir bereits vor einiger Zeit getestet, nun folgt auch eine USB 3.0 Adaption des bekannten Multicard-Readers (25-in-1). Im Vergleich zur von uns getesteten Version, die „nur“ SD- und CF-Karten aufnehmen kann, stehen dem Anwender hier wesentlich mehr unterstützte Kartenformate zur Verfügung.

Der neue Kartenleser soll zu einer UVP von gut 38 Euro in die Läden kommen.


Kommentare