ValueTech
Technik. Einfach. Verstehen.

Sony Alpha 68 - Das Up-Downgrade in Sonys DSLT-Serie

|

"Die α68 ist für anspruchsvolle Amateurfotografen der ideale Begleiter" - meint Sony in der Pressemitteilung zu seiner neuen, gehobenen Einsteiger-DSLT. Dabei vollzieht man erneut, wenig kundenfreundlich, eine Verschlechterung in vielen Punkten unter dem Tarnmantel eines Nachfolgers. Einer einzigen Verbesserung stehen eine Reihe von zurechtgestutzten Merkmalen gegenüber.

Sony Alpha a68 [Bildmaterial: Sony]Zumindest vom Namen her ist es nicht abwegig bei der Sony A68 an den Nachfolger der A65 (2011) zu denken, doch bereits die um mehrere hundert Euro reduzierte UVP lässt anders erahnen. Zwar spendiert Sony der A68 das sehr gute Autofokusmodul der Sony A77 II mit satten 79-AF-Punkten (15 davon Crosstype) - in diesem Preisbereich alles andere als selbstverständlich - auf der Kehrseite der Medaille werden der elektronische Sucher und das rückseitige LCD in der Auflösung jeweils knapp halbiert und der Videomodus auf maximal 30 Vollbilder/s zusammengestrichen. Der Serienbildmodus kommt auf immer noch gute 8 Bilder/s, wenn auch dies eine Verschlechterung darstellt.

Sony Alpha 65Sony Alpha 68Sony Alpha 77 II
Sensor APS-C Exmor (23,6 x 15,8 mm)
Auflösung 24 Megapixel (6.000 x 4.000)
Bildprozessor BIONZ BIONZ X
Autofokus 15-Punkt-AF (3 Kreuz-AF-Sensoren) 79-Punkt-AF (15 Kreuz-AF-Sensoren)
AF-Arbeitsbereich -1 bis 18 EV -2 bis 18 EV
ISO-Bereich 100 - 25.600 50 - 25.600
Belichtungszeit 1/4.000 - 30 s 1/8.000 - 30 s
Sucher elektronisch (2,4 Mio. Pixel)
100 % Abdeckung
1,09-fache Vergrößerung
elektronisch (1,4 Mio. Pixel)
100 % Abdeckung
0,88-fache Vergrößerung
elektronisch (2,4 Mio. Pixel)
100 % Abdeckung
1,09-fache Vergrößerung
Display schwenkbares 3" LCD
921.000 Pixel
schwenkbares 2,7" LCD
460.800 Pixel
dreh- und schwenkbares 3" LCD
1,3 Mio. Pixel
Blitz Ja, Leitzahl 10 Ja, Leitzahl 12 Ja, Leitzahl 10
Serienbilder 10 Bilder/s (18 JPEG, 14 RAW) 8 Bilder/s 12 Bilder/s
Video Full HD (1080p25/30/50/60, 1080i50/60) Full HD (1080p24/25/30, 1080i50/60) Full HD (1080p24/25/30/50/60)
Anschlüsse Mikrofon (3,5 mm), USB, mini-HDMI, Fernsteuerung Mikrofon (3,5 mm), micro-USB, micro-HDMI Mikrofon (3,5 mm), USB, mini-HDMI, Fernsteuerung, X-Sync
Speicherkarte SD/SDHC/SDXC SD/SDHC/SDXC (UHS-I) 2x SD/SDHC/SDXC (UHS-I)
WIFI / NFC / GPS - / - / -
(Sony A65-V inkl. GPS)
Ja / Ja / -
Akku NP-FM500H (11,5 Wh)
Abmaße 132 x 98 x 81 mm 143 x 104 x 81 mm 143 x 104 x 81 mm
Gewicht 625 g 690 g 726 g

Angesichts der UVP von 599 (Body) respektive 699 Euro (Kit mit SAL18552) sind die technischen Daten der Sony Alpha 68 durchaus angemessen, wie zuletzt bei der A58 besteht für Besitzer des "Vorgängers" jedoch keinesfalls ein Bedarf auf das neue Modell der Serie zu wechseln. Interessenten müssen sich in jedem Fall noch bis März 2016 gedulden.


Kommentare