ValueTech
Technik. Einfach. Verstehen.

SDHC Speicherkarten: Neue "Mittelklasse" von Lexar, Panasonic und SanDisk im Test

|

Erst vor gut einem Monat gab die Panasonic Gold Pro Serie bei uns ihren Einstand, nun folgt noch die brandneue Gold-Serie mit bis zu 90/45 MB/s (schreiben/lesen) und komplettiert damit das aktuelle Line-Up von Panasonic. Lexar wirft die Professional 400x mit 32 GB ins Rennen und wir ziehen den Vergleich zur schnelleren Professional 600x-Version als auch zur direkten Konkurrenz am Markt. SanDisk schickt mit der Ultra 30 MB/s (UHS-I) ebenfalls ein Mittelklasse-Modell ins Rennen, wenn auch bereits auf dem Papier teils merklich unter den heutigen Mitbewerbern.

Schnelle Speicherkarte gesucht? Hier geht's zur SDHC/SDXC-Rangliste

Die Gold-Serie von Panasonic unterteilt sich dabei noch einmal in das Modell mit 8 GByte Speicherkapazität sowie die Modelle mit 16 und 32 GByte. Für zuletzt genannte gibt Panasonic bis zu 90 MB/s respektive 45 MB/s beim Lesen und Schreiben von Daten als nominelle Leistung an. Bei der 8 GByte Version sind es nur noch 25 MB/s beim Schreiben, die Leseleistung soll sich indes nicht ändern.

Detaillierte Informationen zur Testprozedur entnehmen Sie bitte unserem letzten großen SDHC/SDXC-Karten Vergleich.

Panasonic Gold Pro vs. Toshiba EXCERIA Type 1 vs. SanDisk Extreme Pro

[[CHAR:12_sdhc|1,10,15,30-31,33,35,39§f54,41,46,49-53§f54]]

Anmerkung: Um eine bessere Übersichtlichkeit zu gewährleisten, werden nur neue Produkte sowie ältere Produkte (auf welche Bezug genommen wird) angezeigt. Eine komplette Übersicht aller getesteten SD-Speicherkarten entnehmen Sie bitte unserer Rangliste.

Panasonic Gold SDHC SpeicherkartenUnd so sieht es dann auch in der Realität aus. Im Kartenleser getestet erreichen alle Panasonic-Modelle (knapp) mehr als vom Hersteller angegeben - Erfreulich und leider längst nicht alltäglich. Beim Lesen von Daten erreichen alle Modelle 93 bis 94 MB/s, die Panasonic Gold 32 GByte und 16 GByte über 50 MB/s beim Schreiben. Die [[ASIN:B008VU4YUS|Panasonic Gold 8 GByte]] liegt mit 25,6 MB/s bem Schreiben ebenfalls knapp über dem angegebenen Wert. Auch beim Preis-/Leistungsverhältnis bietet man mit der Gold-Serie viel, nur wenige Produkte der Mitbewerber können hier mithalten.

Lexar Professional 400x 32 GB SDHC SpeicherkarteEines dieser Produkte ist die [[ASIN:B006YAOPLK|Lexar Professional 400x 32 GByte]]. Nachdem bereits die Professional 600x-Serie bei ihrer Markteinführung Maßstäbe setze, können wir dies nun auch für die Professional 400x-Serie bestätigen. Im Vergleichen zum schnellen, "großen Bruder" fehlen beim Schreiben von Bilddaten in der Kamera gute 30 Prozent, respektive fast 60 Prozent im Cardreader. Die Leseleistung ist praktisch identisch.

Die Leistung liegt bei synthetischen Tests knapp unter der von Panasonic's Gold-Serie, in der Kamera liegen beide Karten auf Augenhöhe. Egal ob Panasonic Gold oder Lexar Professional 400x - beide Modellreihen können wir nur empfehlen. Die Leistung beim Auslesen am PC-Cardreader ist sehr gut, die Leistung in der Kamera im oberen Mittelfeld anzusiedeln. Zudem sind beide Marken für hochwertige und langlebige Produkte bekannt.

SanDisk Ultra UHS-I (30 MB/s) - 16 GB SDHC SpeicherkarteEin "Täuschungsmanöver" startet SanDisk mit der Ultra 30 MB/s, für den Kunden aber durchaus in positiver Hinsicht. Denn die neue [[ASIN:B007BJHETS|SanDisk Ultra 30 MB/s]] mit UHS-I Unterstützung erreicht praktisch die gleiche Leistung wie die [[ASIN:B00422J0CG|Extreme 45 MB/s]] aus gleichem Hause. Wenn überhaupt liegen die Unterschiede knapp über der Messabweichung. Dank einer gleichzeitig sehr aggressiven Preisgestaltung (11 Euro für die 16 GByte Version zur Artikelveröffentlichung) kommen wir zum Fazit: Die SanDisk Ultra 30 MB/s (UHS-I) bietet aktuell das beste Preis-/Leistungsverhältnis im Bereich SDHC-Speicherkarten.

Da uns die Ergebnisse selbst schon "zu gut um wahr zu sein" erschienen, besonders die starke Ähnlichkeit mit der Extreme 45 MB/s, organisierten wir uns neben dem Testsample von SanDisk selbst eine Version aus dem Einzelhandel (Amazon) - und kamen zu identischen Ergebnissen (unter 0,1 Prozent Standardabweichung).

Wie immer noch der kurze Hinweis: Aufgrund sich täglich ändernder Preise gibt es an dieser Stelle kein Preis/Leistungs-Rating. Für aktuelle Kaufempfehlungen gibt es unsere SDHC/SDXC-Rangliste in Kooperation mit unserem Partner-Preisvergleich Schottenland.de.


Kommentare