Grafikkarte für APU-System Dual-Graphics?

  • Auf Seiten von Nvidia könnte ich dir noch die Gtx 750Ti empfehlen. Die ist zwar nicht ganz so gut wie die 760 (aber dafür günstiger), doch trotzdem solltest du die 30-40 Fps schaffen, auch auf hohen Grafikeinstellungen. Zu deinem Problem mit dem Anschluss der Grafikkarten: Kann es sein, dass du die anderen Karten nicht richtig angeschlossen hast? Die meisten Corsair Netzteile besitzen nur einen PCIe-6Pin-Anschluss, die 280 benötigt aber 2.


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Ja, ich hab zwei angeschlossen und beide haben grün geleuchtet. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich keinen Anschlussfehler gemacht habe, ich habe schließlich in 3 Foren gefragt, was ich machen, könnte und habe wahrscheinlich ALLES probiert. ich habe einfach mal die 760 bestellt und gucke mal. Wenn die jetzt aber auch nicht klappt wird es wahrscheinlich eher an irgendwelchen kaputten Mainboard-Verbindungen liegen, als an den Grafikkarten. Aber hoffentlich klappt es jetzt einfach mal zur Abwechslung. ^^

  • Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht:
    erst die gute:
    Die Grafikkarte hat anfangs genauso funktioniert wie sie sollte, alles lief planmäßig ab, der PC startete normal und die Grafikkarte tauchte bei den Treibern in den Einstellungen auf. Dann habe ich die korrekten Treiber für Linux 64-bit von der Nvidia-Website heruntergeladen und installiert. Theoretisch müsste die die GPU also mit dem Treiber versorgt sein, alles gut, ABER:
    die schlechte Nachricht:
    Sie wird nicht aktiviert. Sie ist im System, es wird kein Fehler angezeigt, sie ist aber einfach nicht aktiviert. Dann habe ich in einem Linux-Forum den Tipp bekommen mal im BIOS auf die Grafikkarte umzustellen. Allerdings sind meine beiden Monitore im Stand-By (no signal) während des splash-screens. Und selbst wenn ich ins blaue hinein "entf" drücke bleibt der Bildschirm schwarz, fährt aber auch nicht normal hoch. Das BIOS scheint mir jedoch meine einzige Option zu sein um die Graka zum Laufen zu kriegen, habt ihr einen Tipp wie ich ins BIOS kommen könnte?


    btw: Das mit dem Spash-Screen war nicht immer so. Ich bin mir sicher, dass früher immer einer gezeigt wurde. Woher kommt das?

  • Naja, das Bios scheint doch noch korrekt angezeigt zu werden, wenn es erst am Splash-Screen scheitert. Ich sehe da gerade das Problem nicht. Oder siehst Du gar keinen POST-Screen mehr?

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Es bleibt schwarz, bis das Betriebssystem startet. Sorry, wenn das jetzt verwirrt hat, habe wohl Splashscreen mit POST-Screen verwechselt.

  • Sprich Du kommst in das OS, siehst aber nicht den Ladebildschirm? Oder wie habe ich das "schwarz, bis das Betriebssystem startet" zu verstehen? Um zu wissen, dass das OS startet, musst Du ja irgendeine Art von Feedback bekommen. Entweder akustisch oder visuell.


    Machen wir es einfach: Was siehst Du auf dem Monitor? Startet der PC überhaupt?

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Wenn ich den PC starte und die Monitore angeschaltet habe, gehen die LEDs am PC an, die Kühler drehen sich etc. Auf den Bildschirmen wird aber "no signal" angezeigt und sie gehen in stand-by. Sie gehen erst wieder an, nach dem das Audio-Feedback zum Lockscreen des OS ausgegeben wurde. Also wird erst ein Signal erkannt, wenn das OS eines ausgibt, vorher nicht.
    Wenn ich jetzt aber während dieser Phase der Dunkelheit "entf" drücke um in das BIOS zu gelangen, bleibt der Bildschirm schwarz, der PC fährt nicht in das OS hoch, aber bleibt an. Nur halt ohne Video-Output.

  • Ich denke in dem Fall kannst Du nur das BIOS zurücksetzen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Ok, versuch ich mal, ich melde mich dann mit den Ergebnissen, Danke. :thumbsup:




    EDIT:
    Na toll! Jetzt bleiben die Monitore einfach schwarz. Ich habe schonmal gelesen, dass die Monitore manchmal nicht die Auflösung des BIOS unterstützen. Wenn man also nach einem Reset im BIOS landet würde das doch zutreffen, oder? Aber selbst als ich blind versuchte das BIOS mit short-cuts zu verlassen, blieben die Monitore schwarz! Wie kann ich jetzt wieder den PC normal booten?

    2 Mal editiert, zuletzt von MoinBayern ()

  • Bitte einfach einmal eine kurze Zusammenfassung vom Ist-Zustand: Was passiert, wenn Du den PC hochfährst / versuchst ins BIOS zu gelangen?


    Sollte es so sein, wie ich es aus dem Chaos herauslese (PC starten = schwarzer Bildschirm) folgendes vorgehen: Strom weg, BIOS-Reset, ALLE unwichtigen Dinge abklemmen und starten. Sprich nur Netzteil, Mainboard + APU, RAM, Tastatur und einen Monitor. Kein 2. Monitor, Festplatte, USB-Stick, extra Grafikkarte oder sonst etwas.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Ja, wenn er in der Konfiguration nicht startet, muss etwas defekt sein (außer man glaubt an Geister). Es bringt einfach nichts Wild drauf los zu testen, am Ende funktioniert es weiter nicht oder Du weißt nicht woran es gelegen hat.


    Grundregel ist immer: Erst einfache, dann komplizierte Lösungswege und immer nur eine Änderung auf einmal.


    Da Du nichts mehr siehst, schließt das leider viele einfache Lösungswege aus. Alles bis auf die Basiskomponenten abzuklemmen eliminiert alle unnötigen Fehlerquellen (auch USB-Sticks oder MP3-Player können den PC in seltenen Fällen vom hochfahren abhalten) und man kann sich an ein Problem herantasten. Sprich danach könnte man probieren die Grafikkarte einzubauen und später dann einen 2. Monitor anschließen (die Grafikkarte sollte das autom. auf beide Monitore spiegeln).


    Wenn das soweit funktioniert, kann man sich ans OS machen - da kann ich Dir aber nicht mehr helfen, da ich Dir bzgl. Treibern und Co unter Linux nicht helfen kann.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Vom OS her sollte eigentlich schon alles in Butter sein, die Treiber etc habe ich ja installiert. Nun stellt sich aber noch folgende Frage: Ich müsste die gpu so Donnerstag oder so zurück schicken, danach sind die 2 Wochen abgelaufen. Soll ich sie erstmal wieder zurück schicken falls es doch nicht funktioniert?



    Edit


    Okay also wenn nur die essentials laufen, kriege ich folgenden Output: The BIOS has been reset - please decide how to continue
    Load optimized defaults then boot
    Load optimized defaults then reboot
    Enter BIOS

    Einmal editiert, zuletzt von MoinBayern ()

  • Gut, sprich Du siehst wieder etwas. Jetzt kannst Du ja erst einmal wieder das BIOS "einrichten". Wenn auch das klappt, die Grafikkarte einbauen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Was heißt einrichten? Ich habe da eigentlich nie was aktiv verändert, ehrlich gesagt war ich froh, dass es läuft... Oder meinst du ich kann jetzt wieder alles anschließen?

  • Nein, es hätte ja sein können Du musstest da etwas einstellen. Und was war an folgender Aussage unklar formuliert? ;)


    Zitat

    Grundregel ist immer: [...] immer nur eine Änderung auf einmal.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Ne, konfigurieren muss ich nichts. Was ist denn der nächste Schritt? Du kannst doch bestimmt verstehen, dass ich den PC so schnell wie möglich zum laufen bringen will. Ich habe nämlich am WE ne Menge Fotos gemacht, die wollen alle bearbeitet werden... :-)

  • Steht doch alles oben... Ich helfe wirklich gerne, aber ich habe viel zu tun und alles mehrfach zu schreiben erhöht nicht gerade meine Bereitschaft hier viel Zeit zu investieren ;)


    Zitat

    Sprich danach könnte man probieren die Grafikkarte einzubauen und später dann einen 2. Monitor anschließen (die Grafikkarte sollte das autom. auf beide Monitore spiegeln).


    Zitat

    Wenn auch das klappt, die Grafikkarte einbauen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Tut mir leid, aber bevor ich was falsch mache frag ich lieber noch mal nach. Denn eins habe ich noch nicht ganz verstanden, selbst nach erneutem lesen. Soll ich jetzt erstmal die gpu anschließen und dann Festplatte etc. oder anders herum? Ich hätte nämlich gedacht, dass man jetzt quasi einzeln die Komponenten wieder anschließt und so die Fehlerquelle ausfindig macht. Oder gäb es da einen Haken?
    Trotzdem vielen Dank schonmal, dass du dich so aktiv hier zeigst, denn sonst wäre ich echt aufgeschmissen.:-o

  • Okay, um es ganz einfach zu machen:

    • Grafikkarte einbauen
    • 2. Monitor anschließen
    • Festplatte anschließen (auch wenn es "nur" ein Bauteil ist, ist eben das Betriebssystem darauf und damit ein sehr komplexer Teil. Wenn Linux falsch konfiguriert ist oder damit nicht klarkommt, würde man es sonst trotzdem auf die Grafikkarte schieben)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11