Kaufberatung Canon EOS 700D oder 600D und das mitgelieferte Objektiv

  • Hi Leute,


    Will mir meine erste Spiegelreflexkamera kaufen, da ich auch bald mit der Familie in den Urlaub fahren möchte.
    Will mich zwischen EOS 600D und 700D entscheiden. Ich weiss 700D ist einfach neuer. Aber die Frage ist lohnt es sich das neue zu holen oder kann ich mir das sparen und die 600D holen?
    UND: wie ist dieses Objektiv, das als Kit angeboten wird bei diesem Angebot:
    http://www.euronics.de/produkt…hwarz/?pc_referrer=idealo


    PS: Mein Fokus liegt dabei sehr schöne Portraitfotos zu machen, wegen Familie. Landschaft etc. ist 2. rangig


    LG


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Wie sieht es denn mit dem Thema Video aus? Da hat die EOS 700D mit dem neuen Kit-Objektiv immerhin die größten Vorzüge.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Der STM Motor. Er Fokusiert im Liveview und Videobetreib schön langsam und gleichmäßig. Wenn du überlegst eine 700D zu kaufen würde ich zur 650D raten. Die 700D ist, außer ein paar kleinen Änderungen, der 650D gleich, die Mehrinvestition lohnt also nicht wirklich.

    5D mark 3+BG, 50/1.4 USM, Tamron 24-70, 70-200/4L non IS, 100/2.8L, 17-40/4L; GH5, 7-14/4, 20/1.7, 12-35/2.8 OS, 35-100/2.8 OS


    Nubert Nubox 481 (x2), Nubert Nubox 313 (x3), Nubert Nubox WS-103 (x4), Marantz SR7012 (Dolby Atmos&Auro 3D), Vota Sub 16, Dayton UM18-22 in 115L

  • Sind 30€ Preisunterschied. Aber was ist nun mit diesem Objektiv?: EF-S 18-135MM IS STM
    Ich möchte vorrangig Portraitfotos machen (hintergrund unscharf, Objekt scharf). Bekomme ich das mit diesem Objektiv gut hin?

  • Jaein - für Portraits holt man sich ein Portraitobjektiv. Du kannst mit jedem Objektiv freistellen, die Frage ist nur wie viel und in welcher Situation.


    Da Du das mit dem Video leider nicht wirklich beantwortet hast... Falls dir ein Video-AF wichtig ist, dann die , sonst die . Egal für welche Kamera Du dich entscheidest, dazu auf jeden Fall das .


    Das Objektiv ist von der Verarbeitung, Bildqualität und Co kein Überflieger, aber Du merkst bei Portraits einen enormen Unterschied durch die große Blendenöffnung.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Warum gerade Canon EF 50 mm f/1.8 II?
    Bei der 700D Kit ist ein das Objektiv mit einer größeren Brennweite.
    Sorry für die dummen Fragen aber bin neu in dem Bereich.

  • Weil das 18-135 eine Blende von f3,5-5,6 hat. Bei 50mm sind das dann schon f4,5. Das von Matze vorgestellte hat eine fixe Brennweite (also kann man nicht zoomen). Das erlaubt ihm eine große Blende zu haben. Google einfach mal nach den Grundlagen der Fotografie und dem Wort Bokeh. Mit einer offenen Blende wie f1.8 kannst du den Hintergrund sehr unscharf machen und dadurch bei Portraitaufnahmen mehr auf die Person lenken. Mit dem 18-135 bekommst du das nicht hin.


    Das 50mm ist Preis Leistungtechnisch sehr gut und vorallem für Anfänger sehr empfelenswert.

    5D mark 3+BG, 50/1.4 USM, Tamron 24-70, 70-200/4L non IS, 100/2.8L, 17-40/4L; GH5, 7-14/4, 20/1.7, 12-35/2.8 OS, 35-100/2.8 OS


    Nubert Nubox 481 (x2), Nubert Nubox 313 (x3), Nubert Nubox WS-103 (x4), Marantz SR7012 (Dolby Atmos&Auro 3D), Vota Sub 16, Dayton UM18-22 in 115L

  • Warum gerade Canon EF 50 mm f/1.8 II?

    Du kannst auch gerne ein Portrait-Objektiv für 900 Euro nehmen, falls das die Frage war^^


    Wie schon von @Delta~Force ausgeführt und von mir angeschnitten brauchst Du einfach ein Objektiv mit hoher Lichtstärker (großer Blendenöffnung) um Objektie ordentlich freizustellen (Den Hintergrund unscharf zu bekommen). Das schaffst Du in dem Maß mit keinem Kit-Objektiv.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11