Neuaufwertung meines Equipment

  • Hallo liebe ValueTech-Gemeinde,


    ich bin neu hier im ValueTech-Forum. Ich kenn Matze von YouTube und habe mir deshalb mal dieses Forum angeguckt und denke, dass hier ein bunte,nette und hilfsbereite Community auf mich wartet. Also fang ich mal an:


    Ich bin ein (kleiner) Hobbyfotograf, der nun seit einem Jahr die Fotografie auslebt. Mein Equipment ist im Moment relativ begrenzt.


    (EQUIPMENT)
    Canon Eos 1100D
    Canon Ef-s 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II
    Yongnuo Speedlite YN565EXII
    Phottix BG-1100D + 2 Delmax "LP-E10"
    2 originale Canon LP-E10


    Jedoch möchte ich mich im Verlauf des Jahres (wohl eher gegen Ende des Jahres) "ausbauen". Nun stellt sich, wie bestimmt bei vielen hier im Forum, die Frage: ,,Welchen Body und welche(s) Objektiv kauf ich mir?". Zuerst soll mal geklärt sein, dass mein altes Equipment komplett weggeht, wenn ich "ausbaue" (außnahme bildet der Blitz, wenn ich ein Canon-Body kaufe). Mein Preisbudget für beides wird dann trotzdem, sagen wir mal, "begrenzt" sein. Das maximale was ich rausholen könnte wären da um die 800-1000€.



    Sprich folgende Möglichkeiten gibt es z.B:


    Body + Kit-Lens + 1 Objektiv (am besten kein Festbrennweite, sonder ein "gutes/ok'es [kann man das so schreiben? :D] Reisezoom. Schlag einfach mal vor :D)
    Body + 1 Allround-Objektiv (also dann entweder ein teurerer Body oder eine teureres Reisezoom)
    Body + 2 "billigere Objektive" (also z.B. ein Reisezoom + so'n "billiges" 50mm f/1.8 oder so etwas)
    [....was euch noch einfällt....]


    Meine "Anforderungen":

    Ich bin eigentlich ein Allrounder. Jedoch liegt(en) mein(e) "Schwerpunkt" bei der Fotografie von "Produkten" (sprich für Ebay,etc) und "Menschenfotografie" (Hochzeiten,Geburtstage etc.). Ich geh zwar manchmal raus und mach Bilder von Blumen (nah ran, hintergrund unscharf) oder ein, zwei Landschaft Bilder. Aber das ist nicht relevant. Ein Mikrofon-Anschluss und Full-Hd Video wären gut. Muss aber nicht sein.


    Ich bin relativ offen für alle Marken. Egal ob Canon, Nikon, Sony, Pentax oder was auch immer.


    Am liebsten wäre mir, wenn ihr mir 2 "Angebote" machen könntet. Sprich für 800€ und 1000€.



    Ich hoffe ihr könnt mir helfen,


    Lg Tim


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Wann willst Du dir die Sachen denn holen? Wenn wirklich erst zum Jahresende... Das Angebot von jetzt muss in 6 Monaten nicht zwingend das beste sein ;) Wenn da wirklich noch mehrere Monate Luft sind würde ich mir jetzt noch keine Gedanken machen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Ok, dann werd ich mich nochmal melden wenn es soweit ist :D


    Danke, für die schnelle Antwort

    2 Mal editiert, zuletzt von Matze () aus folgendem Grund: Vollzitat entfernt

  • Ich denke auch, dass es keinen Sinn macht sich jetzt große Gedanken darüber zu machen.
    Das Jahr ist noch nicht alt und dieses Jahr kommen bestimmt noch viele neue Kameras, damit werden auch die Preise für die aktuellen Kameras noch fallen. Daher lässt sich anhand des Budget noch nicht viel zusammenstellen in preislicher hinsicht.
    Ich denke wenn du gegen Ende des Jahres dein Equipment umstrukturieren möchtest, wäre es sinnvoll gegen Juli noch einmal darüber nachzudenken und dann langsam konkreter und zielgerichteter nach "Bundles" zu schauen. Denn die Zeit bis ca. Juli kannst du jetzt noch mehr dafür nutzen um dich zu spezialisieren und dir nen Kopf zu machen was du möchtest am Bildern und Equipment.



    LG Tobi

    LG Tobi
    8)


    Mein Equipment:
    Fujifilm X-T20 | XC 16-50 f3.5-5.6 OIS II| XC 50-230 f4,5-6,7 OIS II | XF23mm f2 | Nikkor 50mm f1.8 (analog) mit K&F Adapter| Samyang 12mm f2 | Samyang 85mm f1.4 | Cullmann Ultralight sports Daypack 300 | Meymoon Faltreflektor ⌀80cm | Fujifilm AF-42 Blitz | Yongnuo RF603II | Phorex by Jaworskyj 64x ND-Filter | Rollei Fotopro C5i |


    Mein Profil auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/119984362@N04/
    Mein 500px Profil: https://500px.com/tob_hsn

  • Man könnte ja trotzdem Vorschläge machen, in welche Richtung er sich orientieren kann/sollte. Wenn dann Nachfolgemodell oder Alternativprodukte auf dem Markt erscheinen, hat man gleich Ansatzpunkte an denen man wieder ansetzen kann.

  • @Captain_Boone: Jaein. Prinzipiell ist die Überlegung natürlich richtig. Aber sagen wir @TimH2107 entscheidet sich im Oktober dafür die neue Kamera zu kaufen. Dann sind wir langsam im Vorweihnachtsgeschäft und natürlich nach der IFA. Sprich in dem Zeitraum wird es vor Angeboten, Cachback-Aktionen und neuen Modellen nur so wimmeln. Ergo würde man sich dann eh neu orientieren ;)


    Kaufempfehlungen sind bei den heutigen Produktzyklen wirklich nur dann sinnvoll, wenn man kurz vorm Kauf steht ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro