Schnelle Speicherkarten, wann sinnvoll?

  • Hallo zusammen,


    erstmal hoffe ich, es gibt nicht schon so ein Thema (bin mit dem Handy unterwegs und habe keins gefunden) wenn doch, steinigt mich.


    Meine Frage, wann genau ist eine schnelle Speicherkarte sinnvoll? Ich besitzt die D3300 im amazon kit. Die dort mitgeliefert Karte ist natürlich nichts besonders. Ich kann z.b bei Videos nicht auf 1080p und 60fps stellen, liegt das Risiko eventuell an der Karte? Auch die serienbilder werden recht langsam geschrieben, was wohl auch an der Karte liegt.


    Nun, ich mache in der Regel keine Videos und auch keine serienbikder (momentanen) deshalb meine Frage, gibt es noch andere Gründe für eine schnellere Speicherkarte?


    Grüße


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Hallo,
    ich sage es mal so: Wenn es wenig Schreibarbeit gibt, ist eine sehr schnelle Karte nicht unbedingt erforderlich. Wenn man jedoch eine recht langsame Karte von sagen wir mal 4MB/sec. haben und ein RAW Foto in maximaler Auflösung gemacht wird (z.B. 20MB groß), dauert dies immerhin 5 Sekunden bis es auf der Karte liegt und manchmal macht man eben doch mehr als alle 5 Sekunden ein Foto ;-)
    Deshalb sollte man zumindest einen Kompromiss aus Geschwindigkeit und Kosten finden. Heutzutage kriegt man auch für wenig Geld schnelle Karten.
    Auf der anderen Seite sollte man auch immer im Hinterkopf behalten, dass auch der Speicherkartenslot der Kamera zum Engpass werden kann. Aber dies sei einfach nur mal am Rande erwähnt.

    Meine Frage, wann genau ist eine schnelle Speicherkarte sinnvoll?

    Da schnell sehr subjektiv ist, sage ich mal was generell Geschwindigkeit braucht.

    • Generell Videos (egal ob FullHD oder 4K)
    • Viele Fotos hintereinander (Serienbilder)

    Ich kann z.b bei Videos nicht auf 1080p und 60fps stellen, liegt das Risiko eventuell an der Karte?

    Ohne die Kamera und die Karte näher zu kennen, würde ich sagen, dass dies auf jeden Fall sein kann.


    Welche Karte hast Du denn genau?

  • Also da steht Class 10 (-> die 10 im Kreis) drauf. Das heißt, dass die Karte mind. 10MB/sec. schreiben sollte.
    Damit sollte man eigentlich problemlos "normale" FullHD Videos aufzeichnen können.


    Aber mal abseits der Geschwindigkeit: Ich bevorzuge immer Markenfirmen von SD-Karten, weil die no-name Karten meistens eher Probleme machen als die Markenkarten.

  • 1080p60 sollte mit der Karte eigentlich funktioniern - Nikon setzt nichts über Class 10/U1 für seine Videos voraus.


    Zur Speicherkarte: Das ist wahrscheinlich eine Toshiba-Speicherkarte mit anderem Aufkleber. Oder Kingston - aber die arbeiten eh zusammen. Auf jeden Fall spricht die Tatsache, dass auf der Rückseite von UHS-I die Rede ist und auf der Front nicht, eher weniger für ein gutes Produkt ;)


    Gute Speicherkarten findest Du bei uns aufgelistet.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Das es sich hier nicht um eine top Karte hanelt is mir klar, haben so Sets wohl an sich ;) Allersings, da das Set als ich es gekauft habe günstiger war als die Kamara selbst, kann man ja nichts sagen^^
    Das hat dann wohl was mit anderen Einstellungen zu tun was die 60fps angehen, muss ich nochmal schauen.


    Denke ich werde sie noch nen Monat nutzen und dann zusammen mit einem neuen Objektiv eine neue Kaufen.

  • So, war eben so durch den MediaMarkt geschlendert, dann habe ich mir gedacht schlendre ich doch mal bei dem Kameras und den Speicherkarten durch..


    Wie auch immer, habe nun ne schnelle Speicherkarte und ein 50mm 1.8 ^^ ist schon deutlich schneller die Karte und das 50mm ist ein Traum ;)

  • Matze

    Hat das Label Speicherkarte hinzugefügt