• Ich hab jetzt nicht den ganzen Thread gelesen. Ich hatte letztes Jahr sehr lang nach einer Kamera gesucht mit der ich zum einen fotografieren kann(Überwiegend Sport,Tiere und Reportage,manchmal auch Landschaft und ein wenig Reise) und auch filmen kann. Die Auswahl bestand dann zwischen den A7-Bodies,der 7D mk II,70D und der lumix GH4. Letztlich wurde es dann doch die 7D. Die kann eben auch in FHD 60fps und ist eben auch super auf meine Bereich abgestimmt. Ich bin einfach vollkommen von dem Body überzeugt. Seit November ist sie mein und nach ca 80k Auslösungen bin ich noch immer verliebt! An der A7 hat mich der EVF gestört. Da entsteht eine Verzögerung. Die ist nicht sehr optimal. Dafür sieht man aber eben auch direkt wie das Bild "wird". Die Bq hat mich damals aus den Socken gehauen. Aber die Nachteile haben überwogen. Das ist aber nur meine Meinung. Jeder kann das anders sehen.

    Canon EOS 7D Mark II | EF-S 17-55 2.8 IS USM | Sigma 150-600C OS HSM | Metz Mecablitz 52AF-1
    Abundzu 1DX mit 24-70 Mark II


    Alles beginnt mit einem Traum.


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Ich denke mir es wird dann doch eine Canon werden! Vermutlich die 70D :) Welches Objektiv könnt ihr mir dazu passend empfehlen? und macht es Sinn sich für das Filmen ein Rokinon Cinema Objektiv zukaufen?