Externe Festplatte für Videobearbeitung

  • Hallo,


    ich suche im Moment einen externe Festplatte mit 1 oder 2 TB Speicherplatz. Gedacht ist sie für das Einsatzgebiet Videobearbeitung. Könntet ihr mir da eine empfehlen, die schnell und nicht all zu teuer ist? (so maximal 150€). Achja, am besten wäre es noch, wenn die Optik zu einem iMac passen würde :whistling:


    LG


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Definiere das Wort "schnell" mal noch etwas genauer. Da gehen die Anforderungen doch sehr weit auseinander ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Also ich bin relativ neu in dem Segment Videobearbeitung. Daher weiß ich nicht genau was für Geschwindigkeiten dabei klargehen. Es ist klar, dass es immer schneller geht z.B., wenn man sich eine Thunderbolt-Festplatte kauft. Da übersteigen die Kosten dann aber sehr schnell die 150€. Ich sag mal so: Eine Festplatte die möglichst leise, nicht allzu teuer und dabei so schnell wie möglich ist :whistling:;)

  • Was willst Du denn mit der Festplatte machen? Wenn "so schnell wie möglich" am Ende doch nicht schnell genug ist, hast Du ja auch nichts gewonnen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Wäre das die einzig denkbare Möglichkeit, hätte ich sicherlich nicht gefragt ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Es kommt ja allein schon auf das Material an, das ich schneiden will. Wenn ich da jetzt z.B. mit unkomprimierten oder gar RAW-Video arbeite, können normale, externe HDDs zu langsam sein. Oder ich arbeite in 4K und nutze auch nur temporär unkomprimierte Videodateien (z.B. Animationen mit Transparenz) - schon habe ich ein Problem. Oder nehmen wir Bild-in-Bild: Muss die Festplatte z.B. vier Videos gleichzeitig auslesen... auch ein Problem ;)


    Dagegen wäre ein reines Back-Up-Laufwerk von der Leistung her unkritisch. Gleiches gilt auch für ein Laufwerk für Video-Proxys.


    Auch beim Export kann eine zu langsame HDD das Tempo drosseln. Nämlich dann, wenn ich Ton und Video zuerst unkomprimiert exportiere und erst anschließend komprimiere.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11