Kaufberatung für Einsteiger

  • Moin ich bin der neue


    Ich möchte mir nächsten Monat eine Kamera kaufen und bin noch nicht sicher welche.
    Das hört ihr wohl öfter.
    Ich habe das so verstanden dass es wichtiger ist ein gutes Objektiv zu habenund jede Kamera eigentlich gute Bilder macht. Freunde haben die Canon Eos 600und ich habe mir dieses Model angeschaut. Eigentlich bin ich nicht auf einenHersteller fixiert, hatte mir bisher nur Canon und Nikon angeschaut. Ich werde abernoch mal ins Geschäft gehen und die Kameras in die Hand nehmen um ein Gefühl zubekommen welche für meine großen Hände passt.
    Das Menü von Nikon sie besser undeinfacher aus als von Canon finde ich.
    Werde wohl erst mal stehende Objekte Fotografieren.


    Ich möchte so bis 600,00 Euro ausgeben.


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Erstmal Herzlich Willkommen im Forum!


    Ich würde eher zur tendieren als zur Canon EOD 600D, da diese doch schon einige Jahre alt ist.
    Und später könntest du dir dann noch ein besseres Objektiv kaufen, wenn du deinen Bereich ein bisschen eingegrenzt hast.

    Nikon D5200 | AF-S NIKORR 18-105mm 1:3.5 - 5.6G ED | Tamron SP 90mm F/2.8 Di VC USD

    Einmal editiert, zuletzt von Matze () aus folgendem Grund: So sieht der Link doch schöner aus ;)

  • Wenn Dir das Menü von Nikon eher zusagt, wäre das auf jeden Fall ein Grund eher dahin zu tendieren. Auf der anderen Seite: Wenn deine Freunde Canon-DSLRs haben, kann man sich da vielleicht mal ein Objektiv ausleihen - das ist meiner Ansicht nach einer der größten Vorteile an Systemkameras.


    Ich würde jedoch, aus rein technischer Sicht, eher zur (ist einfach neuer und hat viele Verbesserungen erhalten) respektive der Nikon D5500 tendieren - letztere gibt es derzeit bei Amazon mit 50 Euro Rabatt.


    Beide Kameras bieten, im Vergleich zur D3300, ein dreh- und schwenkbares Display, einen größeren Sucher und sich auch etwas größer - was bei großen Händen ja wichtig ist ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Vielen Dank für die Antwort. Meine Kollegen haben nur das Kit Objektiv. Soll ich vielleicht das Kit Objektiv weg lassen und ein anderes kaufen? Und bei den Nikon Menü findet ich besser das es farbiger ist. Und bei Canon ist nur Schrift oder ?

  • Beide Menüs sind farbig und mit Symbolen versehen (Google Bildersuche), die Unterschiede sind eher struktureller Natur. Canon setzt, wie Pentax, auf viele Obermenüs (jedes Obermenü ist dabei max. so hoch wie das Display), die einzelnen Einstellungen in den Menüs sind dann aber meist direkt wählbar. Nikon setzt, wie Olympus, auf wenige Obermenüs (dafür beherbergt jedes Obermenü viele Punkte = scrollen) und die einzelnen Menüpunkte sind ggf. mit Untermenüs versehen.


    Ich mag persönlich das Canon-Menü lieber, da es für mich logischer ist. Andere schwören auf das Nikon-Design. Da hat jeder seine Präferenzen.



    Zum Thema-Kit-Objektiv: Bei einem Budget bis 600 Euro wird Dir am Anfang erst einmal nur das Kit-Objektiv bleiben - außer es wird eine ganz günstige Kamera.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Falls es auch eine Systemkamera sein darf, kann ich Dir die Sony Alpha 6000 empfehlen.



    Guckstu hier :)


    Allerdings sind die Objektive etwas teurer als die Canon/Nikon Pendant und von der Systemgröße her ist der E-Mount noch nicht gaaaaanz so umfangreich und es gibt noch nicht sehr viele Fremdhersteller-Objektive.

    Body + Sony E-Mount Objektive:
    Sony α6000 | SEL-P1650 | Sigma 60mm f2.8 DN Art
    Sony E-Mount auf Minolta MD Adapter + Objektive:
    Minolta MD Rokkor 50/1.7 | Minolta MD Zoom Rokkor 75-200mm f4.5 | Exakta MD 3,5-4,8 35-70mm MC Macro
    Sony E-Mount auf M42 Adapter + Objektive:
    Pentacon 200/f4.0

  • Die EOS 700D entspricht, bis auf das Kit-Objektiv und einem angepassten Moduswahlrad, der EOS 650D. Zwischen der EOS 650D und der 600D liegt vor allem der Touch-Screen und der Video-AF. Insgesamt gibt es zwischen der EOS 600D und 700D also verhältnismäßig wenig Unterschiede.


    Bei der gab es dagegen einen neuen Bildsensor, Bildprozessor, das Autofokus-Modul der ersten EOS 7D, einen besseren Video-AF, WiFi + NFC... Das lohnt sich also definitiv!

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Alles klar jetzt verstehe ich warum die 750 besser ist. Es macht wohl mehr Sinn diese zu kaufen. Jetzt muss nur noch ein gutes Angebot kommen.

    2 Mal editiert, zuletzt von Matze () aus folgendem Grund: Link zu unerlaubtem Shop entfernt

  • Ich kann Dir nur davon abraten bei irgendwelchen dubiosen Shops (im Ausland) einzukaufen. Sieh es immer so: Die großen Händler wie Amazon, MediaSaturn und Co bekommen mit Sicherheit die größten Mengenrabatte und haben meist auch bei der Logistik Synergieeffekte durch die hohen Stückzahlen (Spezialverträge mit Versandunternehmen etc.).


    Jeder Shop der diese Preise massiv (also mehr als nur ein paar Euro) unterbietet... Am Ende ist das Geld weg ohne je ein Produkt zu sehen oder Du hast in DE/Europa keinerlei Garantieansprüche.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Canon hat nach Bekanntwerden der Problematik die Auslieferung gestoppt, alle potentiell betroffenen Kameras untersucht und ggf. repariert. Das hat den Marktstart um knappe anderthalb Monate verzögert. Insgesamt kamen in Europa nur wenige defekte Modelle in Umlauf und wurden, meines Wissens, auch anstandslos umgetauscht. Im Handel solltest Du also schon lange nur Modelle ohne Sensorproblem finden.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11