Eizo EV2450 oder EV2455

  • Bin schon seit längerem am überlegen, mir einen neuen Monitor zuzulegen. Habe mich jetzt eigentlich für einen 24" Monitor festgelegt. Und das wäre der Eizo EV2450 bzw. der Eizo EV2455.


    Der EV2455 hat zwar ein 16:10 Format, welches sicherlich sehr nett ist, aber, wie ich finde, nicht unbedingt notwendig für mich. Und er ist mir, ehrlich gesagt, ein wenig zu teuer....


    Jetzt bleibt der EV2450. Der hat aber nur 250 cd/m² Bildschirmhelligkeit. Ich habe nur die Befürchtung, dass die 250 cd/m² vom EV2450 zu wenig sind.


    Laut den Messergebnissen von prad.de hat der EV2455 aber 340 cd/m² statt den von Eizo angegebenen 300 cd/m².
    Jetzt meine Frage, ob jemand den EV2450 getestet, und auch die Bildschirmhelligkeit nachgemessen hat.
    Und ist die Qualität auf gleichem bzw. ähnlichem Niveau wie beim EV2455?

    Nikon D5200 | AF-S NIKORR 18-105mm 1:3.5 - 5.6G ED | Tamron SP 90mm F/2.8 Di VC USD


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Ich weiß nicht wie dein Zimmer aussieht, aber 250 cd/m² sollten locker ausreichen. Zumindest ich nutze meinen Eizo EV2333WH (max. Helligkeit kalibriert bei ~280 cd/m²) praktisch nie bei 100 Prozent und habe fast den ganzen Tag die Sonne im Rücken.


    Bei Notebooks und Smartphones ist eine hohe max. Helligkeit sehr wichtig - bei direkter Sonneneinstrahlung sind 400 cd/m² oder mehr durchaus hilfreich. Im Office- und Grafiker-Betrieb normal sind 100-140 cd/m². Wer nicht ein sehr helles Büro/Zimmer hat, dem reichen in den Abendstunden auch 30-50 cd/m² aus.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • @Matze Danke für die Antwort!
    Nachdem bei mir die Sonne von der Seite auf den Schreibtisch scheint, denke ich, ist das kein großes Problem.


    Dann wird es wohl der Eizo EV2450 werden.
    Weißt Du, ob die Bildqualität des Monitors ähnlich dem EV2455 ist? Da der Preisunterschied von fast 140€ doch ein wenig hoch ist, denke ich mir mal.
    Oder kommt das "nur" vom gebräuchlicherem Seitenverhältnis des EV2450?

    Nikon D5200 | AF-S NIKORR 18-105mm 1:3.5 - 5.6G ED | Tamron SP 90mm F/2.8 Di VC USD

  • Schwere Frage, aber ich tippe mal, dass 16:9-Panels wesentlich günstiger im Einkauf sind als 16:10. Die stärkere Hintergrundbeleuchtung wird aber sicherlich auch zum Aufpreis beitragen. Beide setzen auf Panels von LG mit sehr ähnlichen Spezifikationen, ich denke die Ergebnisse sollten recht ähnlich sein.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Okay! Danke auf jeden Fall für die Antworten @Matze!!!


    Dann wirds wohl der Eizo EV2450-BK werden. ;)

    Nikon D5200 | AF-S NIKORR 18-105mm 1:3.5 - 5.6G ED | Tamron SP 90mm F/2.8 Di VC USD

  • Monitor ist bestellt (natürlich über euren Amazon Partnerlink) und müsste nächste Woche ankommen. - Freue mich schon! ;)

    Nikon D5200 | AF-S NIKORR 18-105mm 1:3.5 - 5.6G ED | Tamron SP 90mm F/2.8 Di VC USD

  • Berichte gern einmal wie Du ihn findest. Würde mich interessieren :)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • So, jetzt endlich mal meine Meinung zum Monitor! ;D


    Ich bin vollends begeistert vom Monitor! Die größe von 24" passt genau für mich, der Helligkeitssensor ist wirklich praktisch und der dünne Gehäuserahmen sieht auch gut aus! ;)
    Die Darstellungsqualität ist natürlich auch sehr gut!
    Der IPS-glow ist zwar nicht dramatisch, er ist jedoch vorhanden. Wenn der Monitor ein helles Bild o.ä., anzeigt, sieht man es nicht, wenn sehr dunkle bis schwarze Bilder am Monitor angezeigt werden, jedoch schon. Ich habe zwar versucht dies mit der Kamera einzufangen, das sieht dann aber dramatischer aus als es ist.

    Nikon D5200 | AF-S NIKORR 18-105mm 1:3.5 - 5.6G ED | Tamron SP 90mm F/2.8 Di VC USD