Office Bildschirm gesucht

  • Hi Leute,
    ich suche einen augenschonenden Monitor für überwiegend Office arbeiten (manchmal auch zum Spielen, Videos schauen oder CAD). Der Monitor sollte maximal 300€ teuer sein (ich kaufe auch gebraucht wenn das empfohlen wird). Ich denke die FlexScan-Serie ist die beste für mich (auf der Website steht, dass diese für Office-Arbeiten empfohlen wird). Wenn möglich sollte das Format so in die Richtung von 16:9 Wide Format gehen. Als Farbe bevorzuge ich schwarz. Da bei diesen Kriterien noch einige Modelle zur Auswahl bleiben würde ich gerne wissen, welches ihr mir empfehlen würdet und ob der neue Monitor dann viel besser als mein aktueller (BenQ G2220HD) ist. MfG


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Welche Bildschirmgröße würdest du bevorzugen?

    Nikon D5200 | AF-S NIKORR 18-105mm 1:3.5 - 5.6G ED | Tamron SP 90mm F/2.8 Di VC USD

  • So um die 60 cm Diagonale denke ich mal. Und von der Preis/Leistung her sollte der Monitor auch so gut wie möglich sein, es muss z.B. auch kein Eizo sein falls Dell oder so in dem Preissegment besser ist. Was ich noch vergessen habe zu erwähnen ist, dass ich mir eventuell irgendwann noch einen zweiten Monitor anschaffen will, nur falls das noch irgendwas bei der Bildschirmwahl ändert.

  • Dann denke ich, wäre der sicherlich keine schlechte Wahl! Er hat eine Bildschirmdiagonale von 23,8", das würde an deine 60cm also 23,6" recht gut rankommen.
    Nachdem Eizo seine Monitore von Werk aus sehr gut kalibriert, hast du auch keine großen Farbabweichungen, wenn du einen zweiten Monitor einige Zeit später kaufen würdest.
    Es gäbe sicherlich etwas günstigere Alternativen von anderen Herstellern mit ähnlicher Bildqualität. Aber ich denke, bei Eizo kann man nicht viel falsch machen. ;)

    Nikon D5200 | AF-S NIKORR 18-105mm 1:3.5 - 5.6G ED | Tamron SP 90mm F/2.8 Di VC USD