Neue Nikon D7200

  • Hey Leute,


    mir wurde neulich meine Kamera entwendet... ja doof beschissen usw.


    Aber Glück im Unglück: "Nur" mit dem 18-55 drauf.


    Nun will ich mir das Herz fassen und eine neue Nikon ins Haus holen.
    Ich hab mich eigentlich schon auf die D7200 (Nikon) festgelegt und überlege ob sich im Kit mit dem 18-105 mm überhaupt lohnt zu holen.


    Objektive habe ich einige und gerade wegen jenen wird es wieder eine Crop-Kamera.


    Was meint ihr?
    Lohnt sich der Aufpreis für das 18-105 oder kann ich es getrost weglassen wenn ich mein "Immerdrauf" sowieso schon habe (18-35 f1,8 oder 50mm)?


    Vielen Dank im Voraus.


    Liebe Grüße
    Jacob

    D7200 [NIKKOR 50mm//35mm //Tamron 70-300mm// Sigma 10-20 mm// 20mm F1,4]



    Stativ [SIRUI N-1204X + SIRUI K-10X] / Gorillapod Focus / [Cokin P Filtersystem - Verlaufsfilter]


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Ich sage es mal so: Wenn Du das Kit-Objektiv nicht brauchst, lohnt es sich ja nur, sofern Du das Kit teurer verkauft bekommst. Aktuell bekommst Du bei Amazon die Nikon D7200 für ~167 Euro mehr als nur den Body. Das ist für das Objektiv OK. Aber bei ebay und Co gibt es auch nicht viel mehr als 140-180 Euro (abzgl. Gebühren).


    Wenn Du es nicht brauchst... Body only ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Danke für die Bestätigung :D

    D7200 [NIKKOR 50mm//35mm //Tamron 70-300mm// Sigma 10-20 mm// 20mm F1,4]



    Stativ [SIRUI N-1204X + SIRUI K-10X] / Gorillapod Focus / [Cokin P Filtersystem - Verlaufsfilter]