Kaufberatung Allrounder für Neuling

  • Guten Abend zusammen.


    Wir möchten uns unsere erste "gute" Kamera kaufen, dabei bin ich auf der suche nach was brauchbaren auf vielen, wirklich VIELEN Empfehlungen gestoßen.
    An diesem Punkt erstmal vielen dank an Matze, du machst tolle Videos und was mich erfreut ist das dich sogar ein Neuling gut versteht :).


    Nun was suchen wir?
    Ausser unseren Kameras in unseren Handys (Galaxy S6, iPhone 6) und einer alten nicht erwähnenswerten Digital kamere sind wir nichts anderes gewohnt, sind daher absolute neulinge in sachen Fotografie.
    Da wir aber dennoch trotzdem gerne Fotografieren soll sich das ganze nun ändern.


    Was möchten wir Fotografieren?
    Urlaubsfotos, Fotos von unseren Sohn, Fotos auf Veranstaltungen (Geburtstage, Familienfeier usw), mal ein Filmchen von dies allem. Fotos von Landschaften, Berge usw im Urlaub.
    Also wirklich eine Kamera die von allem etwas gut kann.


    Erweitbarkart?
    Ich schaue da absichtlich auf DSLR/DSLM Kameras, da man diese ja in zukunft auch mit anderen objektiven usw erweitern könnte. Oder täuscht mich das?


    Must have
    - Sollte zu beginn ein Kit sein (mit objektiv)
    - Wlan (steuerung per App)
    - Display schwenkbar, muss jedoch nicht zwingend Touch sein
    - Guten Automatik Modus, da denke ich vor allem an einer guten Autofokussierung
    - Gute Erweiterbarkeit in der Zukunft


    Nice to have
    Unser nächster Fernseher wird ein 4K modell, sollte die Kamera daher einen 4K Modus haben? Ich denke da könnte ich dran verzichten bzw würde ich da eher zu einer greifen die Fotos und FullHD besser kann als eine die 4K kann aber schlechter bei Fotos ist.


    Budget?
    400-600€ (nur das Kit, ohne Tasche + zubehör)


    Nach etlichen Videos und Testberichten habe ich mir die Sony A58K mit dem 18-55 objektiv als kit herausgepickt, sie kostet 399€ und läge somit im voll rahmen unseres Budget, Die Panasonic G70 kann 4K, kosten 700€ also 300€ mehr als die d5300 allerdings weiß ich nicht ob dies den mehrpreis wert ist, in sachen Fotos scheint sie ja nicht besser zu sein. Die Nikon D5300 schein auch sehr interessant zu sein.


    Also ihr seht, ich suchen den übelsten Preisleistungs Killer, so eine soll ja eine Sony A58 sein, ist die D5300 deutlich besser als eine A58?

    3 Mal editiert, zuletzt von Valizz ()


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Moin moin,


    Erst einmal ist es schön zu sehen, dass sich jemand Mühe mit der Frage gibt und nicht ohne nachzudenken einen Zweizeiler postet! Das sehe ich gerne.


    Die Gedanken sind genau richtig!


    Ich würde allerdings zur Sony A6000 raten Amazon.de


    Die A6000 ist die Allaround Kamera schlecht hin und dazu noch sehr kompakt. Ich würde sagen das die Automatik und vor allem der Autofokus einer der besten auf dem Markt ist. Wenn ich grade all meine Kameras und objektive verlieren würde, würde ich auch zu einer A6000 greifen! Suche mal auf Youtube nach der Kamera, es gibt viele Reviews und Erfahrungsberichte.


    Falls es konkrete fragen gibt immer her damit.


    beste Grüße