Sigma 150-600 mm f/5-6.3 Contemporary für Sportaufnahmen

  • Hallo bin neu hier .
    Ich wollte eure Meinung zum sigma 150-600c
    Ich würde gerne wissen ob ich das objektiv auch für Sport Aufnahmen nutzen kann.
    ( Aufnahmen an der Rennstrecke ca 10m von der Strecke weg / Football / Basketball (innen) und Motorradrennen ca 15 m von der Strecke weg ) ach ja ich hab eine 7d Mark II

    Einmal editiert, zuletzt von MadMax ()


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Klar, das ist ja einer der Haupteinsatzzwecke von dem Objektiv. Das ist deutlich leichter und günstiger als die Sport-Version, hat dafür aber auch keinen Staub- und Spritzwasserschutz. Bei stärkeren Regen solltest Du das Objektiv also entweder einpacken oder einen Schutz (Müllbeutel etc.) dabeihaben.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Für Aufnahmen bei Tageslicht ist das Sigma super, gerade mit der großen Brennweite.


    Aber für Innenaufnahmen kannst du das nicht wirklich verwenden. Durch den Crop-Faktor hast du 240-960 mm Brennweite, was im innenbereich schon viel zu lang ist.


    Und mit F/5-6,3 ist das auch zu lichtschwach. Also ich das letzte mal unterwegs war in einer Sporthalle war ich schon bei F/2,8 und 1/400 sec bei ISO 4000, wenn du dann davon noch mal 2 Blenden Lichtstärke abziehst, kommst du schon auf sowas wie "F/5,6, 1/400 sec, ISO 16.000"


    Also die kombi 150-600 und 7D II ist für alles was draussen und Tagsüber passiert super, aber in Sachen Lowlight und Innenaufnahmen ist es eher unbrauchbar, auch wegen dem APC-Crop.


    Wenn du mehr Tagsüber im Außeneinsatz bist, kauf dir das 150-600mm C, für Motorsport ist das eine gute und günstige Alternative zu 600mm F4 und co

    Canon 1D IV | Canon 5D III | Canon 16-35mm F/4L IS | Canon 24-70mm F/2.8L II | Canon 70-200mm F/2.8L IS II | Canon 35mm F/1.4L II | Canon 85mm F/1.4L IS

  • Cool Danke für die Info kannst du mir sagen ob das Objektiv die 65 AF punkte unterstützt ich hab es nicht gefunden und schon oft gehört das einige Objektiv die 65 AF nicht unterstützen
    Kannst du die Kombi 7dmark 2 und das Objektiv empfehlen oder hast du ein besseren Vorschlag

  • kannst du mir sagen ob das Objektiv die 65 AF punkte unterstützt

    Offiziell sind die AF-Felder der 7D II alle für maximal f/5.6 ausgelegt (nur für die Doppelkreuz-Funktion in der Mitte brauchst Du min. f/2.8). Erfahrungsgemäß funktionieren die aber auch mit f/6.3 problemlos. Nur einen Teleconverter solltest Du vielleicht nicht anbauen ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Hai zusammen...


    Also ich selber hatte vor zwei Monaten auch die Qual der Wahl und habe mich am Ende für das Contemporary entschieden. Hatte mir beide Objektive im Fachgeschäft angeschaut und konnte Sie auch ein wenig testen und kam zu dem Ergebnis das das Contemporary für mich einfach das bessere Bild macht und vom Gewicht einfach besser vom Handling ist. Was für mich sehr wichtig war da ich es auch oft ohne Stativ verwende. Das Contemporary hat aber Staub- und Spritzwasserschutz so steht es auch hier


    MFG Pepe