Reisestativ bis max. ~200€ gesucht

  • Ich überlege schon länger, mir ein Reisestativ zu kaufen. Es sollte nicht mehr als ~ 1 kg wiegen und kompakt sein. Den Preis hätte ich bei maximal 200€ festgesetzt.


    Ich hab mir mal das Rollei Compact Traveler No. I herausgesucht. Dies macht einen recht brauchbaren Eindruck. Es wiegt zwar 1,2 kg, das wäre aber noch verkraftbar. Dasselbe Modell aus Carbon würde zwar etwas über meinem Budget, dafür aber auch leichter sein.


    Hättet ihr noch andere Vorschläge bzw. hat jemand Erfahrungen mit dem Rollei Stativ?

    Nikon D5200 | AF-S NIKORR 18-105mm 1:3.5 - 5.6G ED | Tamron SP 90mm F/2.8 Di VC USD


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Ist halt die Frage, wofür du es genau nutzen willst.
    Also wie stabil und hoch es sein muss.


    Ich persönlich nutze als Reisestativ das Manfrotto Offroad Stativ.
    Ist nämlich deutlich leichter und dünner, bietet allerdings nicht so viele Funktionen.

  • Ich hätte jetzt primär daran gedacht, wenn man mal wo wandern ist. Und fort für Makro- und Landschadtsfotos.
    Ich denke ~140cm genügen.

    Nikon D5200 | AF-S NIKORR 18-105mm 1:3.5 - 5.6G ED | Tamron SP 90mm F/2.8 Di VC USD

  • Ich nutze das Manfrotto Befree sehr gerne auf Reisen. Passt selbst in kleine Koffer problemlos hinein.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • mein altes Giottos GTMT9240B liegt auch so in der Höhe, komme damit unterwegs super klar.
    Mit Kugelkopf und Kamera kommen ja auch noch mal ca. 10cm dazu.
    Zwischen 1,4 und 1,5m Arbeitshöhe ist für ein Reisestativ absolut ok.
    Man sollte bei den Alu-Stativen auf jeden Fall auch an die unteren Beinsegmente denken,
    sind sie zu dünn, wirds wacklig. Beim Carbon-Stativ sehe ich auch die Windanfälligkeit
    bei voller Arbeitshöhe als Problem, wenn es zu leicht ist.
    Ist eben nicht leicht, das ideale Stativ zu finden, hab deshalb verschiedene, eben je nach Einsatzzweck. :)

  • Ich habe inzwischen im Geschäft das EX-330Q von Velbon gekauft.


    Ich weiß nicht, ob es für deine Vorstellungen zu leicht ist, aber es passt perfekt in meinem Rucksack und ist vom Gewicht her dermaßen leicht, dass ich gut im Rucksack transportieren kann.

  • Ich habe gerade noch das Mantona SG-350 hier. Gefällt mir etwas besser als das Manfrtotto, vor allem von der Belastbarkeit her. Ist aber auch nicht ganz so kompakt (etwa 6 cm länger).

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Matze

    Hat das Label Stativ hinzugefügt