Finde keine Treiber (AMD FX 8CP)

  • Hallo.


    Ich habe ein kleines Problem.


    Ich finde für meinen AMD FX 8350 keine Treiber im Netz. Der einzige Treiber, der mir angeboten wird, ist einer, der von Windows 10 verwendet wird und nun schon 7 Jahre alt ist. Gibt es da irgendwie neue Versionen, oder muss ich nun mit den alten Treibern auskommen?


    Danke für eure Hilfe.


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Du brauchst für reine Prozessoren (also ohne int. Grafik) keine Treiber. Sonst würden AMD und Intel auf deren Webseite sicherlich welche anbieten ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Also wie vermutet, muss ich den alten Treiber behalten. :)


    Mir war eh schon irgendwie klar, dass man keine Treiber dafür braucht. Vor allem nicht unter Windows 10. Da läuft ja eh alles, was einen Chip und 'ne Platine hat. Seltsam finde ich nur, dass der Treiber so alt ist. Der wird einmal ausgerollt und dann ist Ende. Der Treiber kommuniziert ja wie jeder andere Treiber auch. Die Steuersignale sollten ja identisch zu den anderen Treibern sein.


    Darum geht mir nicht ins Hirn, warum es da nicht einen neueren Treiber gibt. Es gibt ja immer etwas zu verbessern.


    Aber was soll's. In dem Fall ist es eben so. Danke dir.

  • CPUs brauchen deshalb keine Treiber, weil alles was sie koennen sollen (und letztlich wirklich zu Stande bringen) Sache des Mainboards, eigentlich des Chipsatzes, sind.
    Da gibt es ziemlich sicher ab und an mal was Neues, wenn es um Treiber geht.
    Dass man nicht immer alle Verschlimmbesserungen haben muss, dass "Treiberitis" manchmal faszt schon ner Krankheit gleichkommt, ist ne andere Sache.


    Sorry, anstatt der deutschen Umlaute habe ich hier Å, Ø und Æ auf der Tastatur und alle Wege ins Windows, etwa eine andere Tastatur einzustellen, sind vom Sys-Admin vernagelt.

  • In dem Fall wäre der Treiber also noch aktuell. Ich nehme da nun auch einmal an, dass da kein neuer kommen wird.

  • Eine CPU braucht keinen Treiber wie ihn ein Drucker oder eine Grafikkarte braucht. Die CPU ist ja elementarer Bestandteil des PCs, da wird deutlich mehr auf Mainboard- und vor allem Betriebssystem-Level erledigt. Verbesserungen (eher Fehlerbeseitigungen) gibt es tatsächlich, die werden aber über sog. Microcode-Updates über das neuste Mainboard-BIOS/UEFI ausgeliefert.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Verstehe.


    Dann wird das so bleiben. Rechner läuft ja immerhin mehr als rund, von daher ignoriere ich mal die Zahl 2009. :)