Großartige Kamera für einen vollkommenen Neuling!

  • Einen wunderschönen Freitach Nachmittag wünsche ich allen Forenmitgliedern!


    Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich überaus Glücklich darüber bin, dieses Forum gefunden zu haben und muss dem lieben ValueTech sagen, dass mir seine Videos auf YouTube sehr gefallen und zusagen!


    Nun zu meinem kleinen dilemma.


    In 3 monaten starte ich mit 3 Freunden auf eine längere... wir nennen es "Weltreise" durch einige Länder.


    Hierzu benötige ich eine gute/hochwertige Kamera, mit der ich einiges Anfangen kann.


    Wichtig ist: Ich will hochauflösende Bilder von allen möglichen Szenarien, Landschaften etc. aufnehmen. Ebenso auch Momentaufnahmen machen.


    Auch werden wir viele kurze/längere Videos drehen wollen, die wir auf unserem BLOG und unserem YouTube Kanal hochladen möchten. Bearbeitet werden die aufgenommenen Videos dann mit dem Programm ADOBE.


    Sehr viel Wert legen wir/ich definitiv auf den Autofokus einer Kamera. Funktioniert das nicht, dreh ich mit Sicherheit durch.


    Vorab möchte ich dazu noch sagen, dass ich ein absoluter riesen Anfänger bin was solch eine Art von Kameras angeht und weiß das ich mich viel mit den gegeben Funktionen und Programmen auseinandersetzen muss, sonst bringt mir auch das beste Kamera Set keine Ergebnisse.


    Maximalbudget für diese Kamera beträgt 1000€ bis zur Schmerzgrenze von 1200€.



    Gestoßen bin ich also auf die CANON EOS 70D.


    Gesagt wurde mir, dass das Standardobjektiv für den Zoom mehr als nur gut ist und kein anderes (bezahlbares) Objektiv in diesem Fall besser wäre.


    Welches Objektiv wäre weiterhin Optimal für mein vorhaben?


    Könnt ihr mir Preis-/Leistungstechnisch bessere Kameras in meinem Preisrahmen vorschlagen?



    Ich freue mich über jegliche Hilfestellungen/Ratschläge und Anmerkungen.


    Mir ist bewusst, dass ich die EOS 70D falls es diese mit Set wird, vermutlich gebraucht von einer Privatperson kaufen muss, da ich diese sonst mit Zubehör nicht finanzieren könnte. Falls ihr da jemanden kennt, nur her damit! :)



    Empfohlen wurde mir auch soeben noch die Die E-M5 Mark II wegen der Gesichtserkennung während des Filmens? Allerdings mit 4 MP weniger.



    Ich bin gespannt auf eure Antworten und wünsche euch ein sau entspanntes Wochenende!



    Liebe Grüße aus der schönen Südpfalz.



    Patrick. ^^

    Einmal editiert, zuletzt von Pantinius ()


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Wenn es dir nur auf dei Auflösung beim Filmen ankommt sind die Megapixel zahlen ja nicht so wichtig.
    Denn HD und so schaffen auch Kameras mit deutlich weniger Megapixel.


    Hast du dir denn ansonsten schon einmal noch andere vielleicht auch spiegellose Kameras angesehen?
    Und soll die Kamera denn noch etwas außer dem Autofokuss können?
    Bzw. worauf legst du sonst noch wert, oder geht es nur um filmen?

  • Hi, danke für deine Antwort!


    Nun.. Natürlich will ich auch viele Fotos machen die richtig ordentlich aussehen sollen, gerade von Landschaften.


    Was sonst noch wichtig ist, kann ich als Neuling absolut nicht einschätzen. Der Fokus ist denke ich mal sehr wichtig bei der Videoaufnahme...


    Sonst kann ich nicht groß was dazu sagen....

  • Wenn Du auf einen guten Video-AF Wert legst, kommst Du um die in der Preisklasse kaum herum. Allerdings verschlingt die Kamera eben schon einen Großteil vom Budget, da bleibt dann praktisch nichts für ein gutes Objektiv.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Hallo!


    Erstmal.. Eine Riesen Ehre, eine Antwort von zu dir bekommen!


    Wenn ich das Budget auf 1500€ Schraube, was wäre da zu machen, gerade für mein Anliegen was das objektiv angeht?


    Grundlegend bekomme ich ja das objektiv 18-135 stm mit der 70D für Ca. 900€..


    Wenn ich dann noch das Rode Mikrofon nehme für Ca 90€


    ... Könnte ich +\- 400-500€ für ein objektiv aufbringen?



    Mich würde deine Empfehlung für mein Vorhaben interessieren.


    Gruß!

  • Wenn Du die 70D inkl. 18-135 mm für nur 900 Euro bekommst... Dann würde ich da auf jeden Fall zu schlagen! Sofern die Kamera in gutem Zustand ist, versteht sich^^

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Hallo,


    ich habe mich jetzt bei einem "Profi?" beraten lassen und werde wohl die Canon 70D holen, da sie ein Allroundtalent ist.


    Mir ist aber eben noch die G70 sowie die G4H ins Auge gefallen.


    Würde ich diese für meine Zwecke nutzen wollen, welches Objektiv wäre das beste hierfür? Und sind diese sogar besser als die 70D?


    Kann mir zu dieser Kamera jemand etwas sagen?

    Einmal editiert, zuletzt von Pantinius ()

  • Die Lumix-Kameras haben leider keinen brauchbaren Video-Autofokus. Das ist im Bereich Video aber schon die einzige echte Schwäche. Die Bildqualität ist wirklich Top! OK, bei hohen ISO-Werten fangen die G70 und GH4 auch schnell an zu rauschen. Das geht bei der 70D noch etwas länger gut.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11