Lohnt das Upgrade von Canon EOS 70D auf 7D II?

  • Hallo Leute,
    heute mal ein erster Beitrag bzw eine erste Antwort von mir, da es irgendwie zu diesem Thema passt.
    Erstmal ein dickes Lob an Valuetech. Ich finde Eure Videos und Tests echt super und ihr habt mir schon bei der einen oder anderen Entscheidung geholfen. Macht weiter so.


    Aber nun zum Thema. Ich bin im Besitz einer Canon Eos 70d und soweit auch sehr zufrieden. Meistens, in letzter Zeit fehlte leider die Zeit, fotografiere ich im Sport- oder Tierbereich.
    Nun gibt es ja die 7d Mark II und ich muss sagen, dass ich von der Geschwindigkeit absolut begeistert und sehr neugierig auf den Autofokus bin.
    Nun meine Frage, würde sich ein Umstieg von der 70d auf die 7d Mark II lohnen?
    Wie denkt ihr darüber?


    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.


    Viele Grüße
    Ballach

    Einmal editiert, zuletzt von Ballach ()


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Vor einer ähnlichen Frage stehe ich auch gerade - wobei ich eine 700D nutze.


    Daher kurz meine Überlegung dazu. Vielleicht hilft dir das:
    Ein Wechsel auf die 7DII halte ich für wenig sinnvoll. Zumindest in Relation zum Kaufpreis. Die 7DII hat auch "nur" eine APS-C Sensor. Somit wird das Rauschverhalten nicht wirklich wesentlich besser sein.
    Beim Autofokus wirst du bestimmt positive Effekte merken. Mein Hauptproblem ist das Rauschverhalten bei hohen ISO-Werten und gerade bei der Tierfotografie mit den langen Brennweiten, der teilweise geringen Schärfentiefe und dadurch evtl. höheren Blendenzahl in Verbindung mit kurzen Belichtungszeiten kommst du schnell auf ISO 1600 oder 3200 oder gar noch mehr. Und da wird dir die 7DII nicht wirklich weiterhelfen.


    Zur 80D kann ich nichts sagen, da ich die nicht kenne und noch nie in Händen hielt. Aber es ist am Ende auch nur APS-C. Keine Ahnung, inwiefern die Technik weiter vorangeschritten ist.


    Daher denke ich an einen Wechsel auf Vollformat. Schwanke noch zwischen 6D und 5DIII. Wenn ich rein den Preis sehe, dann ist die 5DIII auf jeden Fall raus. Und wegen der Fokuspunkt (11 zu 61): Ich habe bei der 700er auch nicht mehr und komme damit klar. ;)


    Gruß
    Kai

  • Hallo Kai,
    vielen Dank für Deine Meinung.
    Ist schon gut mal zu hören, wie andere darüber denken.
    Ich bin auch hin und hergerissen. Klar würde der Autofokus und die Geschwindigkeit ein Schritt nach vorne sein, aber eine gute APS-C Kamera gegen eine APS-C, die vielleicht nur einen Hauch besser ist zu tauschen, ergibt ja eigentlich nicht so viel Sinn. Vor allem nicht bei dem Preis.
    Perfekt wäre eine Vollformat mit 8-10 B/s. *g*
    Aber das gibt es ja leider noch nicht.

  • Also meiner Meinung nach lohnt sich der Umstieg von der 70D auf die 80D nicht da es ja fast die identische Kamera ist mit nur kleinen Neuerungen. Das wäre mit den Aufpreis nicht wert.

  • Perfekt wäre eine Vollformat mit 8-10 B/s. *g*

    Doch gibt es. Die 1D X Mark II. Die macht 16 Bilder/s. Nur 6300 Euro ist dann etwas viel. ;(
    Die 2500 Euronen für die 5D Mark III ist mir eigentlich noch zu teuer. *g*

  • Daher ja die 6D. Die liegt derzeit bei 1300 Euro. Das finde ich okay. Ist halt die Frage, wie sich das mit dem einen Kreuzsensor verhält. Der ist zwar sehr empfindlich aber reicht das?
    Andererseits fokussiere ich mit meiner 700d auch nur mit dem mittleren. Und das geht gut.

  • Das finde ich okay. Ist halt die Frage, wie sich das mit dem einen Kreuzsensor verhält

    Von meinen Erfahrungen mit der 6D kann ich sagen, dass der Mittlere AF-Punkt echt gut ist. Gerade, dass der AF Punkt bis -3EV scharf stellt, ist nachts echt nett. Zwar nicht bei voller geschwindingkeit aber mit F/2.8er Objektiven echt gut.
    Wie das Modul mit Lichtschwächeren Objektiven funktioniert kann ich leider nicht sagen, das "schwächste" was ich zur Hand habe ist das 24-105L mit F4 und da Funktioniert auch bei dunkleren Umgebungen noch sehr gut.
    Handball habe ich in verbindung mit meinem 70-200 @F3,2/3,5 auch schon mal getestet. Im Servo Modus hat das Tracking mit einem Punkt auch sehr gut funktioniert. Nur die 4,5 FPS waren für so einen schnellen Sport nicht so toll.
    Wer mit einem (guten) AF Punkt und 4,5 FPS leben kann, wird viel Spaß mit der 6D haben :thumbup:

    Canon 1D IV | Canon 5D III | Canon 16-35mm F/4L IS | Canon 24-70mm F/2.8L II | Canon 70-200mm F/2.8L IS II | Canon 35mm F/1.4L II | Canon 85mm F/1.4L IS

  • @Tim428
    vielen Dank für die Erklärung.


    Mein Thema ist halt, was das alles genau für mich bedeutet in Relation zu dem, was ich habe.


    Habe meinen Text mal gelöscht, da ich diesen Thread nicht kapern will und hier geht es ja primär um @Ballach


    Daher mache ich mal ein eigenes Thema dazu auf.



    Gruß
    Kai

    Einmal editiert, zuletzt von Kaikiel () aus folgendem Grund: Text gelöscht, da dieser nicht hierher gehört.