CANON EOS 1300D mit Kit Objektiv - aktuell beim Amazon Prime Day

  • Hallo zusammen,


    vielleicht für den ein oder anderen interessant, aktuell gibt es die EOS 1300D im Kit bei Amazon. Statt 406€ für 329€.


    Body + Sony E-Mount Objektive:
    Sony α6000 | SEL-P1650 | Sigma 60mm f2.8 DN Art
    Sony E-Mount auf Minolta MD Adapter + Objektive:
    Minolta MD Rokkor 50/1.7 | Minolta MD Zoom Rokkor 75-200mm f4.5 | Exakta MD 3,5-4,8 35-70mm MC Macro
    Sony E-Mount auf M42 Adapter + Objektive:
    Pentacon 200/f4.0


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Ich habe mir die 1300D gekauft als Anfänger und bin mehr als zufrieden. Obwohl mir eigentlich die 600D ans Herz gelegt worden ist, ich diese aber nicht bei einem Händler in meiner Nähe auffinden konnte, habe ich mich dann für die 1300D entschieden. Für Einsteiger sehr ideal und wenn mal Fragen auftauchen schaue ich mir entweder Videos an oder aber informiere absofort auch hier auf dem Board.

  • Wenn man auf dem Bild genauer hinschaut, kann man das veraltete IS ll erkennen. :/

  • Wenn man auf dem Bild genauer hinschaut, kann man das veraltete IS ll erkennen. :/

    Was willst Du denn bei so nem Preis auch erwarten. Zudem fotografiert doch nahezu kein Fortgeschrittener mit Ambitionen mit Kit-Linsen...

    Body + Sony E-Mount Objektive:
    Sony α6000 | SEL-P1650 | Sigma 60mm f2.8 DN Art
    Sony E-Mount auf Minolta MD Adapter + Objektive:
    Minolta MD Rokkor 50/1.7 | Minolta MD Zoom Rokkor 75-200mm f4.5 | Exakta MD 3,5-4,8 35-70mm MC Macro
    Sony E-Mount auf M42 Adapter + Objektive:
    Pentacon 200/f4.0

  • Was willst Du denn bei so nem Preis auch erwarten.

    Das IS ll ist steinalt. Da sollte mindestens das IS STM dabei sein, denn das ist nicht besonders teuer und wird bald von einer neuen Version abgelöst.



    Zudem fotografiert doch nahezu kein Fortgeschrittener mit Ambitionen mit Kit-Linsen...

    Ich bezeichne mich als Fortgeschrittener und ambitioniert bin ich auch, und dennoch benutze ich die Kit-Objektive. Und dies wegen dem Understatement-Faktor und der enormen Schärfe, für das Geld! Da gibt es Objektive, die kosten 4x so viel und bringen nicht die Schärfe hin. Die Kit-Objektive von Canon sind erste Sahne. Der Stepping Motor macht so einen unfassbar guten Job, man hört nicht mal, das fokussiert wird. Ich dachte echt, das Teil ist kaputt, als ich es benutzt habe. Aber nein, das Objektiv fokussiert sehr schnell und ist absolut nicht hörbar. Die Bilqualität spricht auch für sich!


    Canon 18-55mm IS STM


    Hand gehalten bei ISO 1.600. Ein richtig guter Fotograf mit Feeling für die Szene hätte da sicher noch mehr herausgeholt, ebenso später beim Nachbearbeiten. Für mich eine absolut überzeugende Qualität.



    Canon 55-250mm IS ll


    Das ältere 250'er von Canon. Was soll ich dazu noch sagen? Einfach brillant. Einfach brillant. 250mm, nicht den Hauch einer Vignettierung oder chromatischer Aberration - und knack scharf!



    Wie du sehen kannst, sind die Kit-Objektive durchaus eine Kaufempfehlung.