70D vs. 7X0D - Nachfolger für 600d gesucht

  • Hallo zusammen,


    ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen.
    Meine EOS 600d hat leider nach fast 5 Jahren den Geist aufgegeben. Jetzt bin ich auf der Suche nach einer neuen Kamera. Als Objektiv hatte ich bisher nur das AF 18-270mm F/3.5 -6.3 Di II VC PZD von Tamron im Einsatz.
    Für Reisefotographie und Sportaufnahmen hat es als Allrounder gute Dienste geleistet. Ich überlege auch, mir noch ein Canon EF-S 10-18mm 1:4,5-5,6 IS STM für den Weitwinkelbereich zuzulegen.


    Bei den Kameras schwanke ich aktuell zwischen der 70d und einer 750/760d.
    Für die 70d spricht die schnellere Serienbildfunktion und die bessere Abdichtung. Die Vermutung ist, dass die 600D bei einem Urlaub am indischen Ozean Schaden genommen hat (Wasser, Sand etc.).
    Für die 7X0D spricht im Prinzip nur der Preis, da ich in Kombination mit dem 10-18mm Objektiv quasi beim Preis einer 70d bin.


    Welche Gründe sprechen für euch für die eine oder andere Kamera? Gibt es sonstige Empfehlungen, z.B. eine gebrauchte 7d oder ähnliches?


    Schon mal vielen Dank für eure Tipps.


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Also ich bin selbst ebenfalls von einer 600D umgestiegen und habe mich für die 70D entschieden und bin super zufrieden.


    Ein Unterschied zwischen der 70D und der 750D/760D ist die Größe. Letztere sind ja vom Format wie die 600D, während die 70D ein bisschen größer ist und besser in der Hand liegt.


    Finde vor allem das Schnelleistellrad zum Einstellen der Blende sehr angenehm, weil ich zu 90% den manuellen Modus verwende. Dieses hätte neben der 70D aber auch die 760D, jedoch in kleinerer Form.


    Nen kleinen Vorteil hätte die 70D im Video AF verglichen mit den beiden anderen. Aber das scheint für dich nicht so wichtig zu sein, nehme ich an.


    Sonst sind die Kameras recht ähnlich, die 750D/760D haben knapp 4MP mehr. Davon hast du aber kaum etwas. Gute Bilder wirst du mit allen drei Modellen machen können.

    Canon EOS 6D, EOS 70D, EOS M5, EOS MInstagram

    [ EF ] Canon 16-35/4L IS USM, 24-70/4L IS USM, 50/1.8 STM, 70-200/4L IS II USM,

    Tamron SP 70-300/4-5.6 VC USD (A005), SP 90/2.8 VC USD 1:1 Macro (F017)

    [ EF-S ] Sigma 30/1.4 A HSM [ EF-M ] Canon 15-45/3.5-6.3 IS STM, 22/2 STM

  • Die Bildqualität bei der 750D/760D ist eben etwas besser, da der Sensor einfach eine Generation moderner ist. Das siehst Du ja auch Beim Vergleich 70D <-> 80D. Der Unterschied ist aber deutlich kleiner als der zur 80D.


    Der größte Vorteil an der ist wirklich die Verarbeitung und etwas bessere Ausstattung (Sucher, Serienbildgeschwindigkeit, 2. Display und Einstellrad). Die 760D lohnt sich aufgrund des geringen Preisunterschieds leider nicht so richtig.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • ...Für die 70d spricht ... die bessere Abdichtung. Die Vermutung ist, dass die 600D bei einem Urlaub am indischen Ozean Schaden genommen hat (Wasser, Sand etc.)

    Du solltest allerdings beachten, dass dir die Abdichtung allerdings nur etwas in Kombination mit abgedichteten Objektiven bringt.