Wie seriös kann so ein Angebot sein?

  • Hallo zusammen,


    ich bin ja auf der Suche nach einer neuen Kamera und werde mir in Kürze eine 5D Mark III zulegen.


    Ich würde Sie nagelneu für knapp 2600 Euro bekommen oder gebraucht für 2200 mit 0 (null) Auslösungen. Also somit eigentlich auch neu.


    Was soll ich davon halten? Der Shop selbst scheint sehr gut zu sein. Ist auch als Händler bei Amazon geführt und dort 4,9 Sterne von 5 in den letzten 12 Monaten. Von daher scheint auch das zu passen. Oder kann da irgendetwas faul sein? ?(


    VG


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Falls du das Angebot von "kameraclub - Thorsten Scholz" meinst, sollte das seriös sein.


    Kameraclub.de ist ein großes Portal für gebrauchte Kameras und Objektive.
    Dier verkaufen gebrauchte Kameras bei Amazon, Ebay (+Kleinanzeigen) und der Website, mit 12 Monaten Garantie !

    Hier auch nochmal der Link zur Kamera auf deren Website: Canon EOS 5D Mark III SLR-Digitalkamera Body (wie neu)

    Canon 1D IV | Canon 5D III | Canon 16-35mm F/4L IS | Canon 24-70mm F/2.8L II | Canon 70-200mm F/2.8L IS II | Canon 35mm F/1.4L II | Canon 85mm F/1.4L IS

  • Verdammt! Herausgefunden, aber nicht, dass mir das jemand wegschnappt. ;)


    Ich habe die auch mal angeschrieben wegen der Anzahl der Auslösungen. Kam sogar 20 Minuten später die Antwort, dass es laut Vorbesitzer einfach nur eine Zweitkamera /Fallback-Kamera war. Da war ich echt positiv überrascht. Das klappt gut.


    Also meinst du, ich kann da zuschlagen bzw. guter Dinge sein?

  • Ja, auf jeden Fall.. Gerade eine (Fast) fabrikneue 5D III MIT 12 Monaten Garanite für 2200€ findet man nicht überall !


    Natürlich gibt es auch 5D III's mit 20k für 1800€ aber da hat man dann keine Garantie..
    Wenn du dir danach erstmal nichts neues mehr kaufen willst ist das eine gute Investition :thumbup:

    Canon 1D IV | Canon 5D III | Canon 16-35mm F/4L IS | Canon 24-70mm F/2.8L II | Canon 70-200mm F/2.8L IS II | Canon 35mm F/1.4L II | Canon 85mm F/1.4L IS

  • Wenn du dir danach erstmal nichts neues mehr kaufen willst ist das eine gute Investition

    Wie meinst du das?
    Wegen evtl. neuer oder weiteren Objektiven?


    Ich denke, dass das okay ist, was ich da habe. Bestimmt gehts besser, aber noch verdiene ich damit nicht meinen Lebensunterhalt. Hobby ein wenig Geld nebenbei. :)

  • Wie meinst du das?
    Wegen evtl. neuer oder weiteren Objektiven?

    Nein nich deswegen, sondern weil eine 2200€ Kamera doch ein (nicht ganz so kleines) Loch ins Jahreskamerabudget schneidet, oder ? :D


    Alle deine Obejktive sind ja bis jetzt Vollformat tauglich, und die wichtigen Brennweiten hast du ja auch alle abgedeckt, dann steht dem Upgrade eigentlich nichts mehr im Wege.

    Canon 1D IV | Canon 5D III | Canon 16-35mm F/4L IS | Canon 24-70mm F/2.8L II | Canon 70-200mm F/2.8L IS II | Canon 35mm F/1.4L II | Canon 85mm F/1.4L IS

  • Achso. Da hast du wohl recht.
    Aber wegen der Objektive: Da habe ich im Vorfeld extra drauf geachtet, dass die Vollformat tauglich sind. Denn den Schritt hatte ich eh vor. Früher oder später.

  • Wenn Du es auf Amazon kaufst ist es eigentlich ziemlich ungefährlich, da Amazon als eine Art Treuhänder auftritt (ein bisschen wie PayPal mit dem Käuferschutz). Mehr Infos dazu gibt es hier.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Und genau das habe ich auch getan. Nun mal sehen, wann das Paket ankommt. Ich werde berichten.


    Vielen Dank an @Matze und @Tim428. :)