Makro Objektiv für APS-C (Nikon D5200)

  • Hallo zusammen!


    Ich bin auf der Suche nach einem Makro Objektiv für meine Nikon D5200. Ich habe auch schon viele Valuetech Videos dazu angesehen nur leider sind diese alle mit Vollformat Kameras...
    Mich würde mal interessieren welche Brennweite bzw. welches Objektiv sich besonders gut für APS-C eignet. Dachte an das Tamron F017N SP 90mm F/2.8 Di Macro, das Sigma 105mm F2.8 EX Makro DG OS HSM oder das Nikon AF-S Micro Nikkor 60mm/2.8G ED.
    Danke schon mal im voraus ;)


    Mfg Niklas Herzog


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Es ist einfach die Frage was Du aus welchem Abstand fotografieren willst ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Ja, da kann man dann schon längere Brennweiten benutzen. Mein Favorit war bisher das Tamron 90 mm, für Nikon ist die alte günstige Version aber leider schon ausverkauft. Ähnlich gut und günstig ist das .

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Da rechnest Du falsch: Der Crop-Faktor liegt bei 1,5 - die 90 mm entsprechend also 135 mm am Vollformat. Es heißt ja schließlich Crop-Faktor und nicht Crop-Divisor ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Der Crop Faktror ist die Verlängerung der Brennweite auf Sensoren die kleiner als der 35mm Vollformat Sensor sind.


    Der Crop Faktor bei Nikon DX ist 1,5. Das heißt man multipliziert die Brennweite des Objektives mit dem Crop-Faktor.


    Beispiel ein Vollformat Objektiv mit 100mm Brennweite hat auf einer Nikon DX Kamera eine Effektive Brennweite von 150mm, da 100mm*1,5=150mm


    Der Crpofaktor muss auch auf die DX Objektive wie das Nikon Nikkor 18-55mm VR gerechnet werden, da wird auch die Brennwite fürs Vollformat angegeben, auch wenn das Objektiv da nicht richtig funktionieren würde. Also ist das Nikon DX Kit Objektiv auch kein 18-55mm sonern Effektiv 27-82,5mm.


    Bei Canon APS-C ist der Crop Faktor 1,6, also 100mm am Vollformat sind da 160mm.

    Canon 1D IV | Canon 5D III | Canon 16-35mm F/4L IS | Canon 24-70mm F/2.8L II | Canon 70-200mm F/2.8L IS II | Canon 35mm F/1.4L II | Canon 85mm F/1.4L IS

    Einmal editiert, zuletzt von Matze () aus folgendem Grund: Vollzitat entfernt

  • Nach dem nun geklärt wurde, das sich an einer APSC-Kamera die Brennweite "verlängert", kann man mit der Beratung fortfahren.


    Ich würde dir zum 90er Tamron oder eben dem 105er Sigma raten. Was kürzeres als das ist mitunter schwierig. Du kommt aufgrund der langen brennweite einfach näher an z.b. Bienchen oder Schmetterlinge ran ohne diese zu verscheuchen. Das 60er von Nikon ist m.E.n. viel zu kurz...

    Sony Alpha A6300
    E-Mount
    SEL1670z; SEL1650; SEL35f1.8; SEL50f18;
    Altgläser:
    Canon FD 50mm f1.4 und Canon FD 28mm f2.8, Minolta Rokkor MD 135mm f2.8, Sigma 105mm 2.8 EX DG OS HSM Makro mit LA-EA3,
    Blitz: Nissin i40, Godox TT350s, Godox V860ii-s mit Godox X-pro-s Funksender

    Mein Flickr-Account:

    https://www.flickr.com/people/titusgaertner/