"Günstige" Spiegelreflexkamera zum Filmen gesucht

  • Hallo :)
    Ich suche eine "günstige" Kamera mit guter Videofunktion und Mikrofonanschluss. Ich drehe Youtube-Videos, vorallem im geschlossenen Raum, daher sollte sie mit wenig Licht gut zurecht kommen. Ich bin nicht versessen auf eine Spiegelreflex, aber bei Systemkameras fehlt ja oft die Befestigungsmöglichkeit für ein Richtmikrofon. Derzeit filme ich mit einer Panasonic HC-V250 und finde die Farbechtheit miserabel. Außerdem ist das Bild bei schlechtem Licht total pixelig. Sie sollte unter 500€ kosten und darf ruhig schon älter sein. Ich finde in Kamera-Reviews immer so wenig zum Videomodus. :/


    Kann mir jemand Empfehlungen machen? DANKE!


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Die Nikon D3300 macht ein sehr gutes Full-HD-Bild und kostet auch unter 500 Euro (inkl. Kit-Objektiv). Du hast dort zwar kein dreh- und schwenkbares Display oder einen guten Video-Autofokus, dazu stand oben jetzt aber auch nichts. Von daher denke ich, geht das in Ordnung.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Bevor du hunderte von Euro in eine Kamera investierst, würde ich doch erstmal ein paar Lichter für eine klassische Drei-Punkt-Beleuchtung kaufen, dann hast du das Problem mit wenig Licht nicht mehr und das Wertet das Bild auch nochmal deutlich auf. Zudem sollten dann die Probleme mit der Farbechtheit etwas verringert werden.

    Sony Alpha 7S II
    Sony Alpha 7R II
    Objektive (Sigma Art + Canon L) + Objektivadapter (EF to E)
    2 Manfrotto Stative + 1 Vanguard Alta Pro
    mehrere Licht- und Mikrofonstative

  • @Matze: Danke! Die Nikon D3300 hatte ich mir auch schon angeschaut (auch deine Youtube-Rezension dazu) und fand die Daten ganz gut. Hat die einen normalen Mikrofonanschluss für z.B. eine Rode Richtmikro?



    @Jonny: Ein paar Softboxen sind definitiv auch auf dem Einkaufszettel, schon allein, damit ich auch mal abends drehen kann. Das Problem mit der Farbechtheit habe ich allerdings auch draußen bei schönstem Sonnenschein. Die Farben gehen einfach immer ins graue und die Camcorder bietet keine Möglichkeit da irgendwas einzustellen. Licht ist das a und o, ja, aber die Kamera die ich habe ist was das angeht einfach schlecht. :/

    Einmal editiert, zuletzt von Matze () aus folgendem Grund: Vollzitate entfernt

  • Die D3300 hat einen ganz normalen 3,5-mm-Klinkeanschluss. Also ja, solltest Du das mit "normal" meinen und nein, solltest Du nach einen XLR-Anschluss suchen. Aber meines Wissens nach gibt es keine DSLR-Kamera mit XLR-Eingang.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro