Media Encoder 2015.3

  • Hallo Zusammen,
    irgendwie habe ich seit dem letzten Update des Adobe Media Encoders Probleme, da dieser immer eine Fehlermeldung ausspuckt.


    Ich versuche grad meine GoPro Files mit Hilfe des Media Encoders auf GoPro CineForm umzuwandeln, allerdings kommt seit neuestem immer eine Fehlermeldung (

    ).
    Es wird auch eine Datei ausgeworfen, diese enthält allerdings nur Ton und ein schwarzes Bild.


    Wäre nett, wenn jemand weiß, wie ich eine ältere Version herunterladen kann oder wie man das Problem lösen kann.


    Gruß
    Jonny

    Sony Alpha 7S II
    Sony Alpha 7R II
    Objektive (Sigma Art + Canon L) + Objektivadapter (EF to E)
    2 Manfrotto Stative + 1 Vanguard Alta Pro
    mehrere Licht- und Mikrofonstative


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Hallo Jonny,
    ich kenne zwar genau dein Problem nicht, aber ich selbst finde generell die ganzen neuen Versionen (vor allem Premiere Pro) deutlich schlechter als die früheren. Deshalb habe ich schon mal etwas rum gesucht. Bis ich diese Seite gefunden habe ( http://prodesigntools.com/ ) , die wohl wenig bekannt ist, aber wie es mir scheint mit Adobe zusammen arbeitet und direkte Downloadlinks zu älteren Versionen zur Verfügung stellt. Genial wie ich finde. Die ganzen neuen Versionen gibt es wohl nicht mehr, weil den Betreibern diese von Adobe nicht mehr gestellt werden oder so.
    Du musst dich auf der Webseite nach der Anleitung mit deinem Adobe Account anmelden und erst dann kann man sich die Sachen downloaden. Es sind alles normale Testversionen, sodass man dann (nach 30 Tagen) das Abo braucht.
    @Matze falls die Seite dir unseriös vorkommt, bitte ruhig sofort meinen ganzen Beitrag wegnehmen. Aber bisher sah die Seite für mich recht seriös aus.

  • Hey Jonny, ein paar Fragen, die helfen können:


    Kommt das denn bei allen Files? Auch welchen die vorher funktioniert haben?
    Und welche Specs haben denn dein System?


    Funktioniert es, wenn du den Clip über Premiere Pro mit diesen Einstellungen renderst? Oder versuch mal nur einen Teil (bspw. die letzten 25% des Videos) zu rendern. Geht das?


    @Stefans Foto Ich hoffe nicht, denn auf die Webseite habe ich hier im Forum auch schon verlinkt :P Die sind schon ok, verlinken ja nur die Testversionen (die man sich ja dann auch tatsächlich vom Adobe Server runterlädt) und scheinen für Aktionen im Kontakt mit Adobe zu stehen.

    Canon EOS 6D, EOS 70D, EOS M5, EOS MInstagram

    [ EF ] Canon 16-35/4L IS USM, 24-70/4L IS USM, 50/1.8 STM, 70-200/4L IS II USM,

    Tamron SP 70-300/4-5.6 VC USD (A005), SP 90/2.8 VC USD 1:1 Macro (F017)

    [ EF-S ] Sigma 30/1.4 A HSM [ EF-M ] Canon 15-45/3.5-6.3 IS STM, 22/2 STM, Viltrox EF-EOS M2 0.71x

  • Hi,


    das sind insgesamt 250 Files und es kommt bei allen vor.
    Ich hab die Specs nicht auswendig ich Kopf, aber ich hab 32GB RAM, Intel Xeon Prozessor und ne GTX970. Ich hab es auf 2 MacBooks, einem DELL XPS 13 und dem eben genannten System versucht, es funktioniert nirgends. Bei einem Kollegen ist genau das gleiche Problem.


    Ich hab des mit Premiere noch nicht ausprobiert, aber rendern prinzipiell funktioniert alles, auch in versch. Einstellungen :D


    Kleinere Teile zu rendern hilft auch nich.

    Sony Alpha 7S II
    Sony Alpha 7R II
    Objektive (Sigma Art + Canon L) + Objektivadapter (EF to E)
    2 Manfrotto Stative + 1 Vanguard Alta Pro
    mehrere Licht- und Mikrofonstative