Suche DSLM (mit Kit Objektiv)

  • Hallo,


    ich bin auf der suche nach einer DSLM Kamera.
    Dabei ist mir Videoqualität nicht so wichtig sondern
    mehr die Bildqualität und die gute Low Light Performance
    und Bildschärfe.
    Mein Budget liegt bei etwa 1000-1250 €
    Schon mal ein Danke im voraus.


    VG E.G.


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Erfahrungsgemäß macht da Fujifilm einen guten Job. In wenigen Tagen erscheint z.B. die X-T20, die inkl. Kit-Objektiv genau im Preisbereich liegen würde. Vollformat (A7) gibt es für das Geld nicht nicht inkl. Objektiven und von MFT-Kameras (Panasonic, Olympus) würde ich aufgrund des kleineren Sensors die Finger lassen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • OK


    Vielen Dank für die schnelle Antwort.


    Was hällst du eigentlich davon eine Kamera gebraucht (muss ich da auf vieles achten mit Ausnahme von Kratzern usw. und den Auslösungen ) zu kaufen
    falls ja Welche ?


    Danke im voraus

  • Prinzipiell kann man das natürlich machen, bei deinem Budget kannst Du aber durchaus auch zu Neuware greifen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Die X-T20 kann ich dir nur empfehlen. Sehr, sehr gute Kamera. Und richtig edel. Die Verarbeitung ist ebenfalls auf einem hohen Level. Die Specs + die Verarbeitung für das Geld + Kit? Wer das nicht kauft .. :)

    Kamera

    Canon EOS R

    Objektive

    RF 24-105 mm f/4 L IS USM - EF 50 mm f/1.8 STM

    Instagram

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort


    Ich will hier nun nicht undankbar sein aber gibt es aber
    vielleicht auch alternativen zur Fuji ? (Bitte nicht falsch verstehen)


    Danke schon mal im voraus

  • Bitte nicht falsch verstehen

    Keine Sorge.


    Wenn die Fuji nicht passt, passt dir das eben nicht. Da musst du dich sicher nicht entschuldigen. Eine DSLM und gute Low-Light-Performance.. das ist immer so eine Sache. Im Grunde kann man mit einer APS-C-Kamera nicht viel falsch machen. Da gibt es einschlägige Kandidaten, die man gut und gerne kaufen kann. Nur bei den MFT-Kameras ist das Thema Low-Light etwas schwieriger. Der kleine Sensor macht dir da oft einen Strich durch die Rechnung.


    Ich will nun nicht wie ein Fanboy klingen, aber die aktuellen Fuji-Kameras sorgen auch bei wenig Licht noch für gute Aufnahmen. Aber auch die Canon EOS M5 oder die Sony-Reihe der kleinen Alpha-Kameras (a6000/a6300/a6500) können bei ISO 1600 noch gute Bilder machen.


    Wichtiger ist eher, das du ein lichtstarkes Objektiv bei lichtschwachen Verhältnissen benutzt. Mit einer Kit-Linse und einer Blende von f/3.5 musst du im Dunkeln gar nicht erst anfangen. Da nützt die beste Low-Light-Performance nichts.

    Kamera

    Canon EOS R

    Objektive

    RF 24-105 mm f/4 L IS USM - EF 50 mm f/1.8 STM

    Instagram

  • Nicht in dieser Kombination, also:


    Fujifilm X-T20 mit Objektiv XF 18-55mm 2.8-4.0 R LM OIS


    Alternative, die etwas mehr kostet, aber nur Blende 4 hat:


    Sony Alpha 6000 schwarz mit Objektiv AF E 16-70mm 4.0 ZA OSS
    (das mit angebotene Objektiv ist kein Kit-Objektiv, aber das beste was es für APS-C eMount gibt)


    Für die Canon EF-M(1-6) gibt es genauso wenig lichtstarke (Standard)-Zooms, wie bei Sony APS-C eMount,
    also nichts unter Blende 3.5. Sicherlich kann man bei beiden Adapter nutzen, nur dann kann man
    auch eine DSLR nehmen, da mit Adapter der Größenvorteil flöten geht.