Welches Objektiv zum Filmen?

  • Hey, Loide.


    Wir machen (endlich) bald Ferien und ich möchte das Thema Video etwas vertiefen.


    Geplant sind ein paar Clips pro Tag um am Ende ein schönes Video zu erstellen. Die Videofunktionen meiner Kamera kenne ich schon bestens, aber bei meinem Objektiv bin ich mir noch nicht so sicher, was die Leistung angeht. Von 63 Objektiven habe ich das 24 mm am Ende als mein Starter-Objektiv ausgewählt, um richtig mit dem Fotografieren anzufangen. Aber das war im Bereich Foto. Wie sieht es denn bei Video aus?


    Taugt der AF vom EF 24mm f/2.8 etwas? Er ist nicht der schnellste Fokus auf Erden, aber überwiegend will ich eh manuell fokussieren und teils spiele ich auch mit dem Gedanken, ungewollte und zufällige Schärfeverlagerungen, die das Objektiv verursacht, mit einzufangen, um einen interessanten Look zu erstellen. Die Videos werden dann in halber Geschwindigkeit abgespielt. Oder das ist zumidnest der Plan. Aber wie gesagt.. bei dem Objektiv schwanke ich noch.


    Würdet ihr eine kürzere Brennweite empfehlen? AF- oder MF-Objektive? Mit oder ohne Bildstabilisator? Welches Objektiv käme da in Frage?


    Geplant sind Videos mit langsamen Kamerafahrten, teils auch mal nahe Objektive mit Schärfeverlagerung zum Hintergrund hin. Gefilmt soll in 1080p mit 50 FPS werden. Das 24'er finde ich nicht so abwegig, da AF und IS, aber ich habe das Gefühl, dass es da bessere Kandidaten gibt.


    Danke euch!

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 24-105 mm f/3.5-5.6 IS STM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 200 mm f/2.8 L II USM

    Instagram


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Das 24 f/2.8 IS USM wäre da schon eine ganz nette Möglichkeit. Einen Bildstabilisator würde ich auf jeden Fall immer zum Filmen (aus der Hand) empfehlen, da es sonst doch relativ wacklig wird.


    Ob die Brennweite passt musst am Ende natürlich Du wissen, für gewöhnlich sind 24 mm am Crop (35-40 mm Vollformat) aber recht alltagstauglich.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Einen Bildstabilisator würde ich auf jeden Fall immer zum Filmen (aus der Hand) empfehlen, da es sonst doch relativ wacklig wird.

    Das hast du richtig gerochen. Diese Info habe ich vorenthalten, unbeabsichtigt natürlich. :)


    Ich möchte überwiegend aus der Hand filmen. Ein Stativ schränkt mich etwas zu sehr ein. Ich habe schon einmal ein paar Testvideos gemacht. Der AF reagiert nun nicht extrem schnell, aber im Grossen und Ganzen bin ich bisher zufrieden. Naja, jedenfalls für meine Möglichkeiten. Geht sicher noch besser. Zudem sollen die Aufnahmen zwar gewissenhaft, aber schnell im Kasten sein. Daher habe ich die Idee vom Samyang 14 mm gleich wieder verworfen, obwohl es auch direkt weiter verwendet werden könnte, so Thema Landschaft und LZB in der Stadt, zum Beispiel.


    Aber ob ich die Geduld habe, nur manuell zu fokussieren, weiss ich leider nicht. Wobei.. es soll relativ einfach sein, bei solch einer Lichtstärke und Brennweite.


    Wäre denn das etwas? Ich mag die gute Verarbeitung, diesen roten Ring, die sehr gute Leistung, den Preis und die Tatsache, dass so ein Objektiv dich wirklich fotografieren lässt.


    Viel falsch machen kann man damit ja eigentlich nicht, denn so eine Linse gehört doch in jede Fototasche. :)

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 24-105 mm f/3.5-5.6 IS STM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 200 mm f/2.8 L II USM

    Instagram

  • Für UWW-Aufnahmen und die Lichtstärke ist es sicher ein gutes Angebot. Und der MF stört bei der Brennweite eigentlich wirklich nicht.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Denke ich mir auch. Ein Freund hat mir noch ein paar Alternativen genannt, aber ich denke, ich bleibe beim 24'er. Ist ein guter "Kumpel" bisher.

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 24-105 mm f/3.5-5.6 IS STM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 200 mm f/2.8 L II USM

    Instagram