Objektiv für Sony Alpha 6000: Landschaften, Menschen & Sport (Motorcross)

  • Hallo Liebe Fotografen,
    werde neu sein in der Fotografen Welt :)


    Habe mir die Sony Alpha 6000 zugelegt (Ohne ein Objektiv)
    (Sony Alpha 600 E Mount)


    Nun meine Frage ist es welche Objektiv passt am besten?


    Ich möchte gerne Landschaften, Meschen, Sport(Motorcross) Fotografieren.


    Wäre dankbar wenn ihr mir helfen könntet :)


    LG
    shidoxn

    4 Mal editiert, zuletzt von shidoxn ()


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Ohne dein Budget zu wissen, kann man dir schon vorab sagen, dass du sicher zwei Objektive benötigst, wenn du zum Beispiel das Thema Landschaft + Sport genauer separieren möchtest.


    Passende Objektive von Sony sind sehr, sehr teuer, aber ich liste sie gerne mal auf ..


    - Sony 10-18 mm f/4
    - Sony 18-200 mm /f3.5-6.3


    Wie du sehen kannst, sind diese Objektive sehr teuer. Es gibt natürlich lichtstärkere Objektive von Sony, aber die kosten gleich mal das Dreifache. Passende Alternativen sehen so aus ..


    - Sigma 10-20 mm f/3.5
    - Sigma 18-200 mm f/3.5-6.3


    Das wären die günstigen Alternativen. Wenn dir 200 mm am Ende zu kurz sind, hat Sigma auch noch die Varianten 18-250 und 18-300 im Programm, alles passend für E-Mount von Sony. Das sind nun nicht die lichstärksten Objektive, aber für am Tag reichen diese Varianten längstens. Zudem möchte ich noch erwähnen, dass das Sony/Sigma 18-200 mm eher Reisezomms darstellen, oder eher Allrounder, wie man so schön sagt. Aber für Motocross sollte es definitiv ausreichen. Die a6000 ist ausreichend schnell genug, was den Fokus angeht und führt auch schön nach. Das sollte, rein theoretisch, alles kein Problem sein.


    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 28 mm f/2.8 IS USM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 200 mm f/2.8 L II USM

    Instagram

  • Okay hier muss ich mal einschreiten:


    Es gibt derzeit KEIN EINZIGES Zoom-Objektiv von Sigma für Sony Emount!!!


    Verwechselt hier nicht A und E-Mount!
    Es gibt lediglich 4 Festbrennweiten von Sigma die alle ausgezeichnet abbilden.
    Das einzige Zoomobjektiv das von einem anderen Anbieter als Sony kommt, wäre das Tamron 18200.


    Für Landschaft werden für die A6000 im wesentlichen 2 Objektive empfohlen:
    Samyang 12mmf2 (voll manuell, dafür aber günstig und lichtstark
    Sony SEL1018f4 (kompakt und sehr gute Abbildungsleistung, "nur" F4 und relativ teuer)


    Man könnte noch das Sigma 19mm f2.8 für die Anwendung in Betracht ziehen.


    Aber man könnte z.b. auch an das SELP18-105 denken. Das ist sehr universell einsetzbar und vermutlich auch mit deinem Wunsch nach Fotos von Motocross zu vereinbaren.


    Willst du ein Objektiv für alles? Oder würdest du je nach Anwendung z.b. 2 Objektive in Betracht ziehen? Budget?

    Sony Alpha A6300
    E-Mount
    SEL1670z; SEL1650; SEL35f1.8; SEL50f18;
    Altgläser:
    Canon FD 50mm f1.4 und Canon FD 28mm f2.8, Minolta Rokkor MD 135mm f2.8, Sigma 105mm 2.8 EX DG OS HSM Makro mit LA-EA3,
    Blitz: Nissin i40, Godox TT350s, Godox V860ii-s mit Godox X-pro-s Funksender

    Mein Flickr-Account:

    https://www.flickr.com/people/titusgaertner/

  • Es gibt derzeit KEIN EINZIGES Zoom-Objektiv von Sigma für Sony Emount!!!

    Beruhig dich, mein Gott. :P


    Habe es auch erst jetzt gesehen. Don't blame me, blame Sigma. Man muss ein bisschen klicken, bis man zu der Information kommt. Da der TO sich noch nicht gemeldet hat, ist es nur halb so schlimm. Die Herstellerauswahl auf deren Homepage ist ziemlich random, und man muss, wie gesagt, sich in die technischen Daten einklicken.

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 28 mm f/2.8 IS USM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 200 mm f/2.8 L II USM

    Instagram

  • Hallo, ich danke euch erstmal für die vielen Antworten und empfehlungen.


    Mein Budget liegt bei 400-500,- (Pro Objektiv) möchte für Landschafen ein Objektiv und für Motorcross (Landschaften und Menschen kann man ja in einem Objektiv nehmen denke ich mal)


    Das samyang 12mmf2 hatte ich für Landschaften schon selber im Ausblick. Reicht es auch für Motorcross?



    LG
    shidoxn

  • Reicht es auch für Motorcross?

    Im Prinzip reicht es, ja. Aber nur, wenn du dich direkt auf die Strecke legst. :) Aber für weitwinklige Aufnahmen kann man es natürlich nehmen. Wenn du zum Beispiel viel Strecke mit auf das Bild bekommen willst. Aber für Closeups ist es definitiv zu kurz, würde ich meinen.

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 28 mm f/2.8 IS USM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 200 mm f/2.8 L II USM

    Instagram

  • Aber für Closeups ist es definitiv zu kurz, würde ich meinen.


    Was meinen sie damit genau?

    Einmal editiert, zuletzt von Matze () aus folgendem Grund: Vollzitat entfernt

  • Das Samyang ist sehr weitwinklig. Der Motoradfahrer wird nur ein kleiner Punkt auf dem Bild sein wenn du nicht grad 2m vor dem Fahrer stehst. Wenn du 15m oder mehr vom Geschehen wegstehst ist der Fahrer zu klein. Da brauchst du ein Objektiv mit mehr Brennweite, einfach ausgedrückt eins mit mehr "Zoom". Da könnte das oben angesprochene SELP18105er durchaus schon reichen. Ansonsten fällt in deinem Budgetbereich eigentlich nur noch das SEL55210.


    Btw...du kannst hier ruhig DU zu den Leuten sagen...;-)

    Sony Alpha A6300
    E-Mount
    SEL1670z; SEL1650; SEL35f1.8; SEL50f18;
    Altgläser:
    Canon FD 50mm f1.4 und Canon FD 28mm f2.8, Minolta Rokkor MD 135mm f2.8, Sigma 105mm 2.8 EX DG OS HSM Makro mit LA-EA3,
    Blitz: Nissin i40, Godox TT350s, Godox V860ii-s mit Godox X-pro-s Funksender

    Mein Flickr-Account:

    https://www.flickr.com/people/titusgaertner/

  • Das SELP18105 sieht auch sehr interessant aus meiner Meinung nach.


    Gut zu wissen :P

    Einmal editiert, zuletzt von Matze () aus folgendem Grund: Vollzitat entfernt

  • @shidoxn: Und wenn wir schon dabei sind... Bitte, bitte keine Vollzitate ;) Das stört einfach den Lesefluss und erfüllt auch sonst keinen sinnvollen Zweck.


    Als Portrait-Linse würde ich das Sony SEL-50F18F empfehlen, für die anderen Zwecke auch das 55-210 (das 18-105 dürfe zu kurz sein für diese Sportaufnahmen). Im Weitwinkel sollte das Samyang passen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • @Matze Warum das SEL50f1.8F und nicht das für APSC? Oder war das nur eine Verwechslung aufgrund der unzägligen 50er die es inzwischen für Emount gibt? :-)

    Sony Alpha A6300
    E-Mount
    SEL1670z; SEL1650; SEL35f1.8; SEL50f18;
    Altgläser:
    Canon FD 50mm f1.4 und Canon FD 28mm f2.8, Minolta Rokkor MD 135mm f2.8, Sigma 105mm 2.8 EX DG OS HSM Makro mit LA-EA3,
    Blitz: Nissin i40, Godox TT350s, Godox V860ii-s mit Godox X-pro-s Funksender

    Mein Flickr-Account:

    https://www.flickr.com/people/titusgaertner/

  • Einerseits gibt es preislich keinen großen Unterschied, zudem ist ein OSS bei Portraits (meiner Erfahrung nach) ziemlich sinnfrei, da man eh immer mit kürzeren Verschlusszeiten arbeitet als das es verwackeln würde.


    So hat man gleich für eine potentielle Vollformat-Kamera vorgesorgt und arbeitet schön im Zentrum der Optik, also potentiell im optimalen Bereich mit der höchsten Bildschärfe.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Naja ich hab bisher weder von einem optischen noch von Geschwindigkeitsvorteil für das neue 50er gelesen. Im Vgl ist es wohl auch sogar etwas lauter. Mal davon abgesehen das es vollformattauglich ist, hat man da keinen Vorteil. Daher würde ich im Zweifel immer zum stabilisierten greifen wenn es nur um APSC geht...

    Sony Alpha A6300
    E-Mount
    SEL1670z; SEL1650; SEL35f1.8; SEL50f18;
    Altgläser:
    Canon FD 50mm f1.4 und Canon FD 28mm f2.8, Minolta Rokkor MD 135mm f2.8, Sigma 105mm 2.8 EX DG OS HSM Makro mit LA-EA3,
    Blitz: Nissin i40, Godox TT350s, Godox V860ii-s mit Godox X-pro-s Funksender

    Mein Flickr-Account:

    https://www.flickr.com/people/titusgaertner/