144Hz auf einem Laptop

  • Hallo zusammen,
    ich habe vor mir einen 144Hz Monitor zu kaufen nur hat mein Laptop nur einen HDMI Anschluss. Unterstützt der HDMI Port auch 144Hz und wenn nicht kann man das irgendwie umgehen?
    Würde mich über eine Antwort freuen :)


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Wenn ich den PC auf 720p runterskaliere kann ich dann auf z.B. 120Hz oder 144Hz übertakten?


    ( Habe einen ASUS GL752VW )

  • per HDMI geht nur 60Hz, siehe Wiki-Verlinkung


    Dein Notebook hat aber MiniDP oder? Damit könnte es funktionieren.
    Mehr weis ich aber auch nicht, aber Google spuckt darüber sehr viel aus.

  • Mein Monitor hat einen MiniDP Anschluss.. Aber der Monitor den ich mir herausgesucht habe hat keinen MiniDP sondern nur DisplayPort Anschluss.. Nun weiß ich nicht ob Kabel von MiniDP auf DP auch die 144Hz wiedergeben bzw. überhaupt unterstützen.. Vielleicht hat ja jmd von euch mehr Ahnung :)


    Ich habe es nochmal nachgelesen MiniDP und DP haben den gleichen Support.. Ist nur ein anderer Anschluss!

  • So sieht es aus: Das ist wie bei USB einfach nur ein anderer Formfaktur. mini-DP, DP und USB-C können alle für DP-Signale genutzt werden (im Falle von USB-C ist es optional). Du brauchst also nur ein ordentliches Kabel.


    Das echte Problem dürfte aber das Notebook werden: Eine Nvidia GTX960M ist so schon keine wirklich schnelle GPU und dann auch noch 144 Hz... Selbst in 720p müsstest Du da wohl die Details mächtig zurückschrauben, um irgendwie auf 144 fps zu kommen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Mit den FPS habe ich gar kein Problem.. Ich spiele hauptsächlich CS:GO und da lege ich nicht sonders viel Wert auf gute Grafiken... Selbst auf 720p habe ich auf höchsten Einstellungen ca. 200 FPS... Mein PC packt das Schon aber das wollte ich einfach nur wissen :) Aber danke trotzdem