Externe Festplatte

  • Moin moin,


    meine Bilder liegen momentan auf einigen verschiedenen Festplatten, da meine Datenmengen momentan stark anwachsen brauche ich einige neue Festplatten. Nur welche? Größe min. 1TB und gerne etwas robuster, bei einigen meiner platten fallen die Kabel leicht raus und sie sind außen aus billigem Plastik.


    Bei Fotografen sieht man ja immer wieder die LaCie Rugged Mini platten, was sind eure empfelungen für externe Festplatten?


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Wenn du eine mit extra Netzteil kaufst sparst du ein paar Euro(max 5 Euro pro tb) aber ich würde dir eher 2,5 zoll platten empfehlen da ein usb kabel reicht. Von der Größe würde ich dir einfach das beste preisleistung verhältnis empfehlen(speicher kann man nie genug haben). Ansonsten pass auf dass sie usb 3.0 haben und sei vorsichtig Stöße können sehr gefährlich sein.Gestern habe ich mir folgende() gekauft weil sie kein extra Netzteil braucht und das beste preisleistungs verhältnis hat (gestern).wenn dich ein kabel nicht stört empfehle ich dir einfach bei idealo nach usb festplatte zu suchen und die günstigste zu nehmen.

  • Es geht mir nicht nur um Preisleistung sonder auch Haltbarkeit/Verarbeitung. Es ist grade Hochzeitssaison, da komme ich in der Woche auf ca. 100GB :) War grade bei Saturn und habe mir 2x 2tb WD Elements Basic Storage gekauft, die füllten sich sehr gut an und auch die Test sind nicht so schlecht. Trotzdem wenn jemand was zu den LaCie platten sagen kann wäre ich dankbar :)

  • Also um meine Daten länger zu speichern nehme ich auch die Lacie rugged mini her und hatte mit denen bisher keine Probleme, obwohl ich ja mit meinen Sachen nicht unbedingt gut umgehe.


    Sonst habe ich noch 1ne 256Gb externe SSD die ich oft mitnehme hernehme um schnell Daten zu transferieren.

    Sony Alpha 7S II
    Sony Alpha 7R II
    Objektive (Sigma Art + Canon L) + Objektivadapter (EF to E)
    2 Manfrotto Stative + 1 Vanguard Alta Pro
    mehrere Licht- und Mikrofonstative

  • Also ich sehe keinen Sinn in den "Lacie rugged mini".
    Letztendlich greifen die auf die letzten 3 verbliebenen Festplattenhersteller, also WD, Seagate und Toshiba, zurück
    Der einzige Unterschied ist eben nur das Gehäuse. Von WD weis ich, das der USB3-Anschluß bei
    den 2,5" Festplatten direkt an der Platine dran hängt, ist also der Anschluß defekt, kannst die ganze Festplatte entsorgen.
    Bin deswegen eher ein Freund von Einzelkauf, also HDD/SSD und Gehäuse
    Ich hab da lieber eine 512GB SSD extern für unterwegs, ist auch mechanisch unanfällig.

  • Es geht mir nicht nur um Preisleistung sonder auch Haltbarkeit/Verarbeitung.

    Trägst du deine Platten viel durch die Gegend?


    Mir ist erst einmal eine externe Festplatte kaputt gegangen und das nur so ein billiges 3,5 Zoll Gehäuse aus dem man die noch funktionierende Platte einfach rausnehmen konnte.

    Nikon D5500

    Nikon Z6

  • Matze

    Hat das Label Speicherkarte hinzugefügt