Bei Rebuy Kamera verkaufen

  • Hallo zusammen ,
    Ich habe vor meine canon eos 60d inklusive Objektiv zu verkaufen
    Ich wollte es eigentlich erstmal wie gewohnt per Ebay und Co machen , aber dieses mal habe ich aus spaß mal geguckt wie viel Rebuy mir geben würde und da da immoment so eine Kamera Aktion läuft kamm ich auf eine recht gute Summe , ich denke mal es würde schneller Bei Rebuy gehen als bei Ebay.
    Nur habe ich mir mal ein paar Erfahrungen durchgelesen und die waren alle nicht so erfreulich
    Habt ihr vielleicht Erfahrungen damit?

    Julians864


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Erfahrungsgemäß sind Fotoforen der ertragreichste Weg, seine alte Kamera unter die Leute zu bringen. Natürlich sind da die "Kunden" auch anspruchsvoller, aber eben auch bereit für eine Kamera in gutem Zustand mehr Geld hinzulegen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Ok danke ,
    Hat trotzdem jemand Erfahrungen mit Rebuy?
    Mir werden für die Kamera (Body)(neuwertiger Zustand, unter 10.000 Auslösungen) 404€ geboten.
    Ob ich das Geld bekomme ist natürlich wieder eine andere Geschichte

    Julians864

  • Alsoich denke, dass 400€ eigentlich ein guter Preis sein dürfte.

    Sony Alpha 7S II
    Sony Alpha 7R II
    Objektive (Sigma Art + Canon L) + Objektivadapter (EF to E)
    2 Manfrotto Stative + 1 Vanguard Alta Pro
    mehrere Licht- und Mikrofonstative

  • Ich sag mal so: Ich habe auch viel Feedback von Usern zu den unterschiedlichsten Plattformen gelesen. Getestet habe ich es nicht. Auch wegen der Berichte. Wenn es etwas gibt worauf ich keinen Bock habe, dann Lebenszeit mit solchen Anbietern zu vergeuden.


    Daher habe ich es über eBay Kleinanzeigen probiert. Hätte klappen können. Leider ist nichts bei herumgekommen außer Zeitverlust und skurril anmutenden Dialogen.


    Im Anschluss habe ich einen Händler meines Vertrauens angeschrieben. Das Angebot per E-Mail klang sehr gut. Dieses Angebot ist mittlerweile nach Begutachtung der Objektive bestätigt worden. Somit wird in Kürze auch das Geld ankommen.


    Hätte das auch nicht geklappt, hätte ich den Tipp von @Matze beherzigt und es in Fotoforen eingestellt.

  • Ich weiß nicht, inwiefern ich hier Werbung machen darf, aber schicke mir eine PN und los geht's.

  • Hallo,
    ich weiß nicht ob ich zuspät bin, antworte aber mal trotzdem ;).
    Also ich habe bisher 2 Kameras bei Rebuy gekauft und bin begeistert. Die erste ist zwar kaputt gegangen, Rebuy hat Sie allerdings in den 18 Monaten einfach zurück genommen und mir den Betrag erstattet. Da die Kameras aber auch im ausgewählten Zustand "gut" fast perfekt aussehen und man Sie sehr günstig bekommt, kann ich mir vorstellen das das Verkaufen keine gute Idee ist. Mann bekommt zwar das Geld aber wahrscheinlich nicht so viel wie mann sich vorher erwünscht hat. Rebuy sendet einem aber einen Preisvorschlag den man immer noch nicht akzeptieren muss. Dann bekommt man die Kamera wieder zurück geschickt.


    Da ich bisher nur Bücher dort verkauft habe kann ich dir nicht sagen ob man die Versandkosten dann Zahlen muss, ich denke allerdings nicht.


    Um das zusammen zu fassen: zum Einkaufen super, zum Verkaufen evtl. nicht nach seinen Vorstellungen aber probieren könnte man es ja mal.


    Hoffe ich konnte noch helfen. Gruß

  • Ich habe doch bei Rebuy verkauft, da der Händler mir weniger versprach als Rebuy
    Es ging alles Gut , da ich meine Canon-Ausrüstung bei einer Aktion verkauft hatte , wo man bei seinen Objektiven, Body etc bis zu 50€ mehr bekommt kamm ein akzeptabler Preis raus
    Das was ich am ende auf dem Konto hatte , unterschied sich um ca 10% von dem was angegeben wurde (angegeben war 1000€ , habe 880€ bekommen)
    Ich hoffe , ich konnte dir helfen

    Julians864