Welches Objektiv für Nachtaufnahmen!?

  • Hallo, welches >Objektiv könnt ihr mir empfehlen im Bereich 12-60mm was sehr gut bei Nacht aufnehmt OHNE irgendwelches Rausches oder Krönung zu haben!??


    Wichtig wäre auch Bildstabilisator + AF!


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Was möchtest du denn bei Nacht aufnehmen? Zwischen einer Stadt bei Nacht, wo man ein Stativ verwenden kann, und run and gun (z. B. Personen, bewegte Objekte) sind große Differenzen, was man für ein Objektiv braucht. Am besten so genau wie möglich benennen, sodass man das "beste" Objektiv für deine Zwecke finden kann.


    Ist Zoomen für dich wichtig? Und wie viel darf es denn kosten?



    Außerdem wichtig: Welche Kamera hast du? Ggf ist dort bereits ein Bildstabilisator drin.



    @angerdan : Je nach Gebiet gibt es sogar noch mehr als 3 mögliche Objektive. ;-)

  • Aufnehmen möchte ich Models die sich zb in der stadt bewegen! Hab an festbrennweite gedacht! Hab die Lumix gh5!

    Einmal editiert, zuletzt von Matze () aus folgendem Grund: Vollzitat entfernt

  • Meine Gedanken zum Thema:

    • Wie @angerdan schon schrieb, kann man Bildrauschen nur bestmöglich reduzieren, aber nicht eliminieren. Und das einzig und allein mit mehr Licht - egal ob durch einen Blitz, längere Belichtungszeiten und/oder eine offenere Blende beim Objektiv.
    • Wenn Du schon eine GH5 hast, warum dann ein Objektiv mit Stabilisator? Bei den Brennweiten leistet der IBIS beste Dienste. Das wird erst bei >100 mm langsam zum Problem und ein zusätzlicher Stabilisator im Objektiv wäre sinnvoll.
    • Bei der Brennweite müsstest Du vielleicht etwas präziser werden. 12 bis 60 mm ist bei MFT alles von Weitwinkel bis mittlerem Tele. Da gibt es ein paar mehr passende Objektive.

    Eine Möglichkeit in der Mitte zum fairen Preis wäre z.B. das für ~330 Euro. Wenn wirklich viel Geld da ist, natürlich auch das schon genannte für knapp unter 1.300 Euro.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Das Panasonic ist in Sachen Lichtstärke (f/1.2 statt f/1.4), Verarbeitung und Ausstattung (Blenden-Ring, optische Bildstabilisierung) schon besser. Die Bildqualität soll primär am Bildrand etwas besser sein. Ob Dir das den Aufpreis wert ist, musst Du entscheiden. Ich würde jedoch ganz klar zum Sigma tendieren xD

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Danke Matze für den Tip, habe nun endlich das Sigma 1,4 Objektiv, Granaten teil....vorallem der Ring zum Fokusieren! Hamma Teil!

    Einmal editiert, zuletzt von Matze () aus folgendem Grund: Vollzitat entfernt