Crop-Faktor Panasonic Lumix GH5 ?

  • Hey leute, verstehe ich das richtig, ich schliesse ein 30mm festbrennweite objektiv an die Lumix gh5 Kamera und habe aber ein 60mm Bild statt der wahren 30mm? wegen dem kleinformat? crop?


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Die Brennweitenangabe in mm bezieht sich immer auf das Kleinbild. Quasi mit einem Crop von 1,0.
    Da die Lumix einen kleineren Sensor hat, "verlängert" sich die Brennweite um den Crop Faktor. Bei der GH5 auf das doppelte.


    Wenn du also das 30mm Objektiv an die GH5 schraubst und ein Bild machst, hast du den Bildausschnitt als würdest du mit einem 60mm an einer Vollformat fotografieren.
    Solange man selbst noch keine Erfahrung hat, wie viel man bei einer entsprechenden Brennweite drauf bekommt, würde ich empfehlen nach dem Bildwinkel in Grad zu schauen. Dann auf ein Geodreieck schauen und schon erhält man eine Vorstellung, was man auf das Bild bekommt ;)

  • Je nach Objektiv kann es zu Schwierigkeiten beim Fokus kommen. Wenn du aber eine bestimmte Kombi im Sinn hast, kannst du aber vermutlich im Internet recherchieren, ob diese jemand schon getestet hat. @Matze hat wohl auch das ein oder andere Objektiv am Speedbooster gehabt.


    Die Bildqualität wird eher gesteigert bzw. der Bildstil wird dem einer Vollformatkamera ähnlicher, da das mehr an Licht, welches durch den großen Bildkreis strömt auf den Sensor fokussiert wird und sich die Blende somit reduziert. Du kannst also besser Freistellen. Außerdem verkürzt sich dich Brennweite, sodass du auch am MFT in den UWW Bereich kommst.


    Neben der möglichen Einschränkungen im AG ist der größte Haken evtl. der recht hohe Preis... Auch wenn dieser gerechtfertigt ist.


    Hier mal das Video dazu: