Creativ Cloud Abo oder Photoshop Elements

  • Hey
    Momentan habe ich Adobe Photoshop Elements 7 und bin damit irgendwie nicht so ganz zufrieden.... :/ Ich habe schon viel rumprobiert und mir viele Tutorials auf YouTube angeschaut und bemerkt, dass doch gerade im Vergleich mit aktuelleren Versionen mir einige Funktionen fehlen. Z.B. das Fehlen des Inhaltsbasierten Füllens beim Lassowerkzeug oder fehlende Gradiationskurven bzw auch generelle Möglichkeiten einzelne Farben anzupassen. Vielleicht hab ich mich auch noch nicht genug eingearbeitet und diese Funktionen einfach noch nicht gefunden? Wisst ihr zufällig ob das bei meiner doch schon sehr betagten Version auch möglich ist?
    Andernfalls stellt sich mir nun die Frage, wie sehr und in welchem Maße ich Photoshop brauche. Könnte ich mir ein Update für Photoshop Elements 2018 zulegen oder muss ich die Standardversion kaufen, weil das Upgrade nur bei aktuelleren Versionen funktioniert? Oder ist es vielleicht besser mir das Creative Cloud Abo mit Photoshop und Lightroom zuzulegen? Lohnt sich das überhaupt für mich, die noch relativ am Anfang steht oder wäre Photoshop Elements eine gute und ausreichende Alternative? Ich bin ziemlich ratlos und weiß nicht so ganz was das für meine Zwecke "beste" ist. Ich wäre sehr dankbar für jeden hilfreichen Ratschlag :)
    Viele Grüße
    Nina


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Wenn du noch ziemlich am Anfang stehst, reicht auch die aktuelle Version von Photoshop Elements. Du hast zwar nicht den vollen Funktionsumfang wie jetzt bei der normalen Photoshop-Version, aber immer noch genug, um wunderschöne Bilder zu produzieren.

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 24-105 mm f/3.5-5.6 IS STM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 200 mm f/2.8 L II USM

    Instagram

  • So weit ich das noch weiss, können bestehende Kunden zum Upgrade-Produkt greifen. Ich weiss es nun aber nicht zu 100%. Aber da du ja schon eine Elements-Version gekauft und mit dem Aktivierungscode quasi für dich reserviert hast, sollte das gehen. Sonst schau mal auf der Adobe-Homepage und logge dich ein. Dann zu *Produkte" navigieren. Da sollte dann deine Version ersichtlich sein.


    Wenn etwas noch unklar sein sollte, helfen dir die Mitarbeiter im Kunden-Chat gerne weiter. Da habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht.

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 24-105 mm f/3.5-5.6 IS STM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 200 mm f/2.8 L II USM

    Instagram

  • Hallo @Nina S.,
    es ist sicherlich empfehlenswert abzuwiegen, ob eine, wenn man so will, "Upgrade" auf das normale Photoshop für dich sinnvoll ist. Wenn dir bei der Elements Version die ein oder andere Funktion fehlt, würde ich mich umsehen, ob diese mit einem anderen Programm ersetzen kannst.
    Wenn du aber komplett umsteigen willst, weil du vielleicht am PC "composing" betreiben willst, oder deine Bearbeitung ein komplexeres Ausmaß ((Beauty-)Retusche) annimmt steig um, warum nicht...?
    Zu wissen ist, das Photoshop ein sehr großes, mächtiges, erweiterterbares (Plug-ins) Programm ist, welches auch ein gewisses Maß an Einarbeitung erfordert. Also falls du vorhast auf CC umzusteigen wiege ab, welche Vorteile und Nachteile du daraus erzielst. Ein nicht zu vernachlässigender Negativ-Aspekt ist sicherlich die monatliche Zahlung.


    Meine Subjektive Meinung lautet:
    Wenn du wie gesagt noch am Anfang stehst, würde ich dir erst den Umgang mit dem Equipment (sowohl Hardware (Kamera etc.) als auch Software (PS-E7)) welches du hast auszunutzen. Versuche schon in der Kamera ein (fast) perfektes Bild zu erzielen, dann funktioniert auch die Nachbearbeitung leichter. Viel Retusche ist dann meist nicht erforderlich. Denn richtigen Bildlook (Farben, verschiedene Kontrast) zu finden ist die andere Sache, welchen du auch mit Elements sicher gut hinbekommen kannst.


    Gruß ;)

    Ortskundig bei Nikon (/Olympus) & Analoger Photographie. Objektive von Sigma, Tamron, Olympus und Nikon. Zubehör von diversen Herstellern. :saint:

  • danke, ich bin schon ganz fleißig dabei und probiere alles was geht aus meinem Programm rauszuholen :)