Günstiges Teleobjektiv für MFT-Kamera

  • Hallo zusammen,

    ich bin seit nun etwa einem Monat auf der Suche nach einem geigneten Objektiv für meine Lumix g70. Mit dem Objektiv würde ich in erster Linie Veranstaltungen, sowie auch teilweise Sport machen. Das Preislimit sollte nicht zu hoch sein, etwa höchstens 500€. Danke schonmal im Voraus für die Antwort! ;)


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Tja... So viel Auswahl gibt es da leider nicht. Du könntest z.B. zum Panasonic 100-300 mm f/4-5.6 II greifen. Nicht sonderlich lichtstark, aber das wird bei dem Preis-Limit kaum anders gehen. Die lichtstarken f/2.8er kosten alle um die 1.000 Euro aufwärts.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Was für Sport denn?

    Indoor kannst du vielleicht mit einer offenen Festbrenneweite was machen, da du näher an den Spielern bist.

    Outdoor wäre dann natürlich nicht möglich.

  • Erstmal Danke für die Antworten, ich schätze ich greife zum 100-300 oder zum 45-200 und besorge mir noch ein Sigma 60mm, dann komme ich mit Crow auf 120mm und hab eine ordentliche Lichtstärke für Events, Danke! :)

  • Matze

    Hat den Titel des Themas von „Teleobjektiv Mft“ zu „Günstiges Teleobjektiv für MFT-Kamera“ geändert.
  • Ich habe den Vorgänger des 100-300 II (also die erste Version) hier bei mir. Auch das alte 45-200 habe ich hier. Beides sind ordentliche Linsen. Ich hatte sie bereits bei mehren Safaris (südliches Afrika und Australien) dabei und sie haben mir immer treue Dienste geleistet.

    Wenn genügend Licht vorhaben ist, kann ich das 100-300 sehr empfehlen, weil man am langen Ende halt noch einiges mehr hat. Je nach Event oder Veranstaltung könnte sich auch ein Blick auf das Olympus 45 1,8f lohnen, weil es für den günstigen Preis einiges an Lichtstärke und eine gute Schärfe bietet.