Einsendung Nr. 142 - WER HAT MEINE HOSE GEKLAUT


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Hallo,


    kleine Anmerkung zu deinem Bild.
    In der heutigen Zeit ist es sehr Gewagt von Dir solch ein Bild ins Netz zu stellen.
    Bin selber erst seid einiger Zeit Hobby Fotograph, aber an diesem Bild ist so alles unscharf was nur sein kann.
    Bokeh ist sehr unruhig, und man weis echt nicht wo ihr der Fokus liegen sollte.


    Meine Meinung zum Bild

  • Christian


    Warum ist es "Gewagt" so ein Bild ins Internet zu stellen, man sieht nichts anstößiges (wenn Du das meinst) und so verklemmt ist unsere Gesellschaft hofentlich auch nicht mehr. Im Internet findet man weitaus schlimmere Sachen.


    Und ich denke, dass das Bild wsl. mit einem Handy aufgenommen wurde, da kann man nicht von "Bokeh" sprechen. ;)

    Nikon D3200 | Nikon AF-S DX 18-105mm 3.5-5.6 ED VR | Tamron AF 70-300mm 4-5.6 Di SP VC USD | Nikon SB-700 | Actionpro X7 | sonstiges Zubehör wie Stativ, Kameratasche, Funkauslöser, Speicherkarten, etc.

    "Muss ich denn sterben, um zu leben?"
    - Falco

  • Für mich sieht das von der Charakteristik her eher nach digitalisiertem Film aus und das mit einem recht harten Schärfefilter. Das Bokeh ist auch viel zu stark für ein gewöhnliches Phone.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro