Sigma 60mm 2.8 für Sport?

  • Zoom oder Festbrennweite? 5

    1. Zoomobjektiv (Panasonic 45-200) (3) 60%
    2. Festbrennweite (Sigma 60mm) (2) 40%

    Hallo zusammen, ich überlege mir derzeit für Sportaufnahmen sowie für Veranstaltungen das Sigma 60mm 2.8 () zuzulegen. Da ich weiß dass Sport und Veranstaltungen ander Vorraussetzungen haben, frage ich hier ob das Objektiv dafür O.K ist. Ich habe nur begrenztes Budget und bin von der Schärfe des Objektives begeistert. Das Objektiv würde an der Lumix g70 benutzen. Danke für die Antworten!

    PS: Sport bedeutet Fußball auf einem kleinen Feld sowie draußen und selten in der Halle. Ansonsten gäb es aja auch die Möglichkeit ein Zoom-Objektiv zu kaufen, wie das Panasonic 45-200, wo ich mir mit der Lichtstärke nicht so sicher bin.

    2 Mal editiert, zuletzt von Emil ()


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Das Problem ist: Du bräuchtest eher ein anderes oder zumindest beide Objektive, wenn es halbwegs optimal sein soll ;)


    60 (120) mm sind für Fußball schon recht kurz und können bei Veranstaltungen schon wieder zu lang sein (obwohl ich denke, dass das für viele Events passt, wenn Du nicht gerade Personengruppen in der Disco aufnehmen willst).


    Aber vielleicht solltest Du etwas genauer schreiben, wie hoch das Budget ausfällt und was für "Veranstaltungen" Du im Kopf hast.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Das 60 mm f2.8 Art ist soweit ich weiß ein interessantes Objektiv, wobei Sigma außerdem für alle mit dem Micro-Four-Thirds-Bajonett kompatiblen Linsen meiner Meinung nach ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet. Das 60 mm entsprechen halt bei einer Lumix 120 mm Kleinbild und daher handelt es sich bei diesem Objektiv um ein mittleres Tele, dass man bei recht vielen, aber nicht bei allen Veranstaltungen einsetzen kann. An welche denkst du konkret? Außerdem sind 120 mm bei den meistens Sport-Events zu kurz.