Meinungen für einen möglichen Sommerurlaub auf Usedom?

  • Ich wende mich natürlich vorrangig an die deutschen User im Forum und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich überlege, erstmals an die Ostsee zu fliegen und habe dank eines relativ gut Angebotes vor allem Usedom im Auge. Ich wollte aber mal nachfragen, wie es beispielsweise bezüglich Wander- und Rad-Möglichkeiten dort ausschaut? Vielen Dank im Voraus!


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Na, dann herzlich Willkommen an der Ostsee. :)


    Usedom ist gut geeignet zum Wandern und radeln. Such mal nach dem Schmollensee und Gothensee. Das sind zwei schöne Rundtouren. Etwas länger geht von Zinnowitz über Trassenheide nach Wolgast, Peenemünde und Karlshagen. Auch fein.


    Wenn du mehr ursprüngliche Natur magst, dann solltest du die Radwanderung im Lieper Winkel im Hinterland machen. Auch spannend.

  • Usedom selbst bietet schon viele Möglichkeiten. Wenn Du ein Auto hast, kann man aber auch einiges in der Umgebung machen. Rügen, Wustrow/Ahrenshoop... Da gibt es also noch deutlich mehr als "nur" Usedom.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Wenn Du ein Auto hast, kann man aber auch einiges in der Umgebung machen. Rügen, Wustrow/Ahrenshoop... Da gibt es also noch deutlich mehr als "nur" Usedom.

    Stimmt. Wir haben auch schon auf Usedom Urlaub gemacht. Da die Fahrzeit mit dem Auto von Österreich aus unverhältnismäßig lange gewesen wäre, haben wir unser Auto aber am Flughafen Linz stehen lassen und sind nach Usedom geflogen. Ging so sehr viel flotter und bequemer mit dem Auto. Auf der Insel haben wir uns für die ersten paar Tage Räder gemietet, für die letzten paar Tage hatten wir einen Mietwagen, im die Umgebung erkunden zu können.

  • Ich überlege, erstmals an die Ostsee zu fliegen.
    Ich wollte aber mal nachfragen, wie es beispielsweise bezüglich Wander- und Rad-Möglichkeiten dort ausschaut?

    Die Ostsee ist wieder per Zug erreichbar.

    Und das an sieben Tagen die Woche, mehrmals pro Tag zu einem Bruchteil des Preises, welchen die Lufthansa für ein Flugticket verlangt.
    Zudem kommt man direkt in der Stadt an und benötigt keien Transfer vom Flughafen.


    Hut ab vor deiner Recherche bevor du die Diskussion gestartet hast! Es wäre bei allen Kaufberatungen am Einfachsten, wenn wir das alle so machen würden (auch wenn es aufwändig ist... :|).

    Die Recherche zu deiner Diskussion ergab:
    https://www.auf-nach-mv.de/usedom
    https://usedom.de/infomaterial
    https://usedom.de/touristinformationen

    Einmal editiert, zuletzt von angerdan ()

  • Vielen Dank für die Antworten und sorry, dass ich erst jetzt darauf zurückkomme!


    Auto ist für mich leider keine Option, weil ich nicht fahre, und mit dem Zug wäre mir das aus Österreich einen Tick zu lange. Aber vor Ort klingt das natürlich gut mit der Bahn. ;)


    angerdan danke auch für die Links, aber mir sind auch Erfahrungsberichte wichtig.


    futureworld genau von dort aus würde ich abfliegen. Welche Erfahrungen hast du mit dem Terminal gemacht?

  • Vielen Dank für den Hinweis!


    Ich bin allerdings schon einmal gezwungenermaßen mit dem Nightjet gefahren und habe in 14 Stunden anderthalb davon geschlafen. Daher ist mir das Fliegen wesentlich lieber.

  • Ich glaube, welche Art zu Reisen einem am meisten zusagt, ist individuell sehr verschieden. Selbst bin ich auch schon mal mit dem Nachtzug verreist und habe dabei miserabel geschlafen und war den ganzen ersten Tag am Urlaubsort wie gerädert. Wenn man schnell einschläft und gut durchschläft, ist das aber bestimmt auch eine gute Option!

    genau von dort aus würde ich abfliegen. Welche Erfahrungen hast du mit dem Terminal gemacht?

    Ich habe nur gute Erfahrungen mit dem Flughafen Linz gemacht. Ist nicht überlaufen und man muss nicht schon ewig vor dem Abflug dort sein. Und wenn man mag, kann man auch noch ne Kleinigkeit essen oder einen Kaffee trinken gehen.

    Für Berlin würde ich mir übrigens mehr Zeit nehmen, als nur einen Zwischenstop. Ist auch eine sehr sehenswerte Stadt und man sollte sich, finde ich, auch die Zeit zum Erkunden nehmen.

  • Aber für Berlin kann man alleine eine ganze Reise einplanen. Selbst ich als gebürtiger Berliner kenne nicht alles ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Vielen Dank für eure weiteren Antworten und Tipps!


    Ja, das habe ich mir inzwischen ebenfalls gedacht... für Berlin würde sich vermutlich ein eigener Kurzurlaub mehr auszahlen. Allerdings könnte ich mich dann meines Erachtens weniger entspannen.


    Auch die Infos zum Flughafen klingen gut. Aber futureworld wie sieht es mit der öffentlichen Anreise aus?

  • Aber für Berlin kann man alleine eine ganze Reise einplanen. Selbst ich als gebürtiger Berliner kenne nicht alles ;)

    Ist ja auch eine Stadt, die wirklich sehr viel zu bieten hat. Ich war das letzte Mal vor etwa zehn Jahren dort. In der Zeit hat sich bestimmt auch einiges getan, ich sollte auch mal wieder eine Städtereise dort hin planen!

    wie sieht es mit der öffentlichen Anreise aus?

    Prima, der Flughafen Linz ist ja nicht sehr weit von der Stadt entfernt und das Anreisen ist überhaupt kein Problem, habe da sowohl mit dem Bus, als auch mit dem Zug und dem Shuttlebus gute Erfahrungen gemacht. Mit dem eigenen Auto kann man natürlich auch fahren und dann dort parken, aber das ist ja eigentlich eh klar.

  • Vielen Dank für deine weitere Antwort! Nachdem ich wie gesagt nicht fahre bzw. ich wüsste, wer mich mit dem Auto hinbringen könnte, werde ich es öffentlich angehen. Aber offenbar bin auch so gut aufgehoben und das ist das Wichtigste daran. 8o

  • Vielen Dank für deine Antwort und den Link, die ich leider erst jetzt gesehen habe! Ich werde mir das auf jeden Fall in die Lesezeichen speichern. :)