Kaufempfehlung - für Canon 24mm Weitwinkel

  • Hey Leute,


    ich bin etwas neu her im Forum, aber schon länger Fan von ValueTech auf Youtube. Darüber hab ich dann auch das Forum gefunden. 8)

    Ich habe aktuell das Problem, das ich mir Morgen in Bangkok eig. ein neues 24mm Objektiv anschaffen wollte aber nicht so recht weis,
    ob ich das Geld in das etwas teurer EF Objektiv investieren soll oder das günstige EF-S 24mm Panckake von Canon. Und da die Zeit drängt
    musste ich mal nen neuen Thread aufmachen ... :D


    Aktuell nutzte ich für StreetArt mein noch nicht ganz so altes Canon EF 50mm f1.8 STM auf meiner Canon EOS 80D. Allerdings habe ich hier
    oft Probleme mit dem Crop von 1.6 und dem am Ende 80mm, um die gesamt Szene vernünftig einzufangen. Teilweise muss ich dafür 3m
    weiter nach hinten. Zumal nutzte ich auch die 50mm mit Off-Blende und ND-Filter zum Filmen, weshalb für mich auch nur eine Lichtstarkes
    Festbrennweiten Objektiv in Frage kommt. A zum fotografieren in der Stadt und B auch zum filmen in der Stadt.


    Zumal ich mir auch die Option offen halten will irgendwann auf deine Vollformat DSLR / DSLM umzusteigen (Falls Canon es mal schafft eine DSLM
    in dem Segment auf den Markt zu bringen) :huh: ...

    Daher ist das kleine EF-S noch Preislich beim umstieg verschmertzbar ...


    Mein Vergleich richtet sich aktuell zwischen folgenden Objektiven:

    • Canon EF-S 24mm f2.8 STM

      + günstig (akt. ca. 150€) / 100€ gebaucht
      + kompakt & leicht
      + STM & AF für Autofocus im VIDEO
      + geringe Nahdistanz (Macro)
      - keine Bildstabilisierung
      - nur für Kleinbild (EF-S Bajonett)


    • Canon EF 24mm f2.8 IS USM

      o preislich noch im Rahmen mit 450€ / ab 300€ gebraucht
      + für Vollformat geeignet, falls ein upgrade ansteht
      + Bildstabilisierung (IS)
      + USM Autofokus
      - leichte Schwächen im Randbereich bei Vollformat


    • Sigma 24mm f1.4 ART
      -> liegt nicht gerade in meinem Budget ....




    Würde mich freuen falls mir jemand Helfen kann oder noch eine weiter Alternative hätte, dich ich nicht auf dem Schirm habe ;)


    Danke ...

    Hey ich bin Stephan, passionierter 8| Hobby "Videofilmer" & "Fotoknippser" ... und bin immer auf der Suche nach neuen Ideen und Anregung, um das Eigenverständnis zu erweitern.


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Ist halt die Frage, ob du wirklich ~35-40mm eq haben möchtest oder auch ~50mm eq okay wären, wäre immerhin auch weiter als 80mm eq.


    Denn dann wäre das Sigma 30mm f/1.4 Art vielleicht noch eine Überlegung wert. Lichtstärker und mit ~480€ wahrscheinlich noch in dem angedachten Budget. Allerdings wäre das auch nur für APS-C.


    Zwischen dem 24 IS USM und dem 24 STM kommt es wirklich auf deine Prioritäten an. Da ich keins der beiden Objektive jemals verwendet habe, kann ich nichts genaues (bspw. zur Bildqualität) im Vergleich sagen. Ich finde es ist wegen der Eigenschaften trotzdem ziemlich eindeutig:


    Bei starker Gewichtung der Kriterien Video (= Bildstabilisator sehr nützlich) und VF tauglich ist das Canon EF 24mm f2.8 IS USM ganz klar die einzige Option. Zum Fotografieren wiederum, braucht man bei der Brennweite aber nicht wirklich einen Bildstabilisator.


    Wenn du möglichst kompakt, leicht und preiswert haben willst, könnte dir auch das EF 24mm STM reichen.


    Die Entscheidung kann dir am Ende niemand abnehmen. ^^

    Canon EOS 6D, EOS 70D, EOS M5, EOS MInstagram

    [ EF ] Canon 16-35/4L IS USM, 24-70/4L IS USM, 50/1.8 STM, 70-200/4L IS II USM,

    Tamron SP 70-300/4-5.6 VC USD (A005), SP 90/2.8 VC USD 1:1 Macro (F017)

    [ EF-S ] Sigma 30/1.4 A HSM [ EF-M ] Canon 15-45/3.5-6.3 IS STM, 22/2 STM

  • Denn dann wäre das Sigma 30mm f/1.4 Art vielleicht noch eine Überlegung wert. Lichtstärker und mit ~480€ wahrscheinlich noch in dem angedachten Budget. Allerdings wäre das auch nur für APS-C.


    Danke für die Info, an das 30mm Art habe ich nicht gedacht. Einzigstes Manko ist halt wirklich der ASP-C Bereich und bei einen eventuellen umstieg auf Vollformat. :/ Allerdings müsse da der Preis bei ca. 350€ liegen das ich Schwach werde :huh: ...


    Das 24mm STM hatte ich bereits im Laden in der Hand. Und ich hatte die letzten Tage vermehr beim Arbeiten mit meinem Standard-Zoom darauf geachtet fest mit 24mm oder 50mm zu arbeiten um einfach mal nen Gefühl zu bekommen. Da ich für Standbilder meist auf Stativ und mein EF-S 10-18mm zurückgreife ... such ich quasi nen Allrounder, da ich nur noch das 50mm und 24mm auf ne Tages-Tour mitnehmen will :)


    Danke erst mal, ich werd Morgen mal schauen ... :thumbsup:

    Hey ich bin Stephan, passionierter 8| Hobby "Videofilmer" & "Fotoknippser" ... und bin immer auf der Suche nach neuen Ideen und Anregung, um das Eigenverständnis zu erweitern.