Suche Kamera (Primär Foto, ab und an Video), bitte um Ratschlag :)

  • Guten Morgen :)


    ich suche eine neue Kamera und bin über Youtube auf euch aufmerksam geworden. Vorweg, echt tolle Videos :)


    Meine bisherige Kamera (Panasonic Lumix DMC-G3) hat leider die letzte Feier nicht überlebt und ich benötige Ersatz :thumbsup:

    Was mir an ihr gut gefiel: Touch Display & Kamera war nicht überdimensioniert


    Wofür ich die Kamera benötige:

    1. Familienfotos (vor allem meine Zwillinge)

    2. Urlaubfotos und gerne auch mal ein paar Videos (min. FHD)

    3. besser werden beim fotografieren :)


    Mein Budget liegt bei ~600€, wenn's weniger kostet auch gut :)

    Ich dachte an eine der folgenden Kameras: Canon 200D (fand das Video von euch nicht schlecht) oder Panasonic Lumix G70 (finde ich wegen 4K spannend für Videos)


    Wozu würdet ihr mir raten? Gibt's vielleicht noch Alternativen in dem Preissegment?

    Die Kamera wird rein zu privaten Zwecken eingesetzt.


    Würde mich über Ratschläge oder Erfahrungswerte freuen.


    Besten Dank & VG

    Micha


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Matze

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Erst einmal willkommen im Forum :) Vorab ein paar Fragen:

    1. Hast Du noch weitere Objektive für die Lumix G3 angeschafft?
    2. Wie wichtig ist 4K und willst/musst Du beim Filmen einen Video-Autofokus haben?
    3. Wie wichtig sind Größe und Gewicht?

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Hey, Danke für Antwort!


    Objektiv ist leider nur noch das erste vom damaligen Kauf übrig (müsste das Vario 14-42 sein). Das mit FBW hat sich mit der Kamera verabschiedet X/ Sonst sind noch da: klar die Speicherkarten, 2 Ersatzakkus, Tasche


    4K ist ein nettes Gimmick, aber kein muss. Ordentliche 1080p wären schon ausreichend. Video AF wenn's was brauchbares für das Budget gibt gern, ansonsten würd ich manuell üben und mir später noch ein passendes Objektiv dafür kaufen.


    Gewicht und Größe sind nicht so wichtig, die Lumix war echt OK. Hatte zuletzt von Bekannten eine EOS 700d und eine Nikon 5100 in der Hand zum bisschen knipsen, die fand ich vom Gewicht und handling auch gut.

  • Na gut, da kann man dann zur Not auch zu einer anderen Marke greifen und das 14-42er verkaufen^^ Aber ich denke in dem Preisbereich würde ich trotzdem zur greifen. Andere sinnvolle Optionen wie die G81 oder EOS M50 übersteigen leider das Budget.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Insbesondere da du ja Erfahrungen mit der Lumix hast, wärst du meiner Meinung nach weiterhin gut bei Panasonic aufgehoben.

    Zumindest ich muss mich als Panasonic-Nutzer ganz schön umgewöhnen, wenn ich mal eine Canon DSLR in die Hand bekomme. Die Unterschiede fangen beim Sucher an, gehen über das Menü und die Bedingungen bis zu Features/Eigenschaften, die einem als selbstverständlich gelten, aber die andere Kameras nicht haben. Also wenn du mit der Panasonic gut zurecht kamst und die anderen Kameras dir nicht (viel) besser gefallen haben, würde ich dir auch zur G70 raten.

  • Nabend,


    Danke für die Unterstützung. Ich hab mir die G70 im Laden nochmal ausgiebig angesehen und werd die bestellen, Danke euch :)


    Eine Frage noch bzgl. Objektiv. Habts da n Tipp für mich? Im Kit wäre ein 12-60 dabei.


    Danke Vorab & schönes Wochenende!

  • Also da du ja noch das 14-42 hast, benötigst du eigentlich kein weiteres Kitobjektiv. Du kannst entweder die Kamera (nur body) kaufen oder wenn es das Kitobjektiv sehr günstig gibt, überlegen es zu holen und eines deiner beiden Objektive zu verkaufen.

  • Was stört dich an deinem aktuellen Objektiv, beziehungsweise was würdest du dir von einem neuen Objektiv erwarten?

    Willst du mehr Weitwinkel, mehr Tele und/oder mehr Lichtstärke...


    Viel von deinem 600 € Budget ist nach der Kamera ja nicht mehr übrig oder galt das nur für die Kamera exklusive Objektiv?