Die beste Systemkamera zum Filmen ?

  • Hallo,

    nach langem überlegen habe ich mich dazu entschieden mir zusätzlich zu meiner Canon eos 750d eine Systemkamera zum Filmen zu kaufen. Der ausschlaggebende Grund dafür ist unter anderem auch das geringe Gewicht. Nun bin ich, auf der suche nach einer guten Systemkamera, die nicht mehr als 800€ kosten soll . Die Kamera soll hauptsächlich fürs Filmen verwendet werden.Vielleicht hat ja jemand auch noch eine Objektiv Empfehlung.


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Hier zunächst ein paar Fragen, damit man einfacher Empfehlungen machen kann ;-)

    Sind die 800€ inkl Objektiv?

    Was möchtest Du filmen?

    Was fehlt bzw. missfällt dir an deiner Canon beim Filmen (außer das Gewicht)?

  • Ich denke die sinnvollste Option aus finanzieller Sicht wäre es, sofern das für dich in Frage kommt, die EOS M50 und den passenden Adapter für Canon-EF-Objektive, den EF-EOS M, zu kaufen. Dann sparst Du dir Investitionen in weitere Objektive und kannst die Linsen von der 750D auch an der EOS M50 nutzen.


    Wenn Du mit Video-AF filmen willst, müsstest Du noch einmal schreiben welche Objektive Du für die 750D besitzt und wir schauen, ob die dafür ausreichend sind.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Hallo,

    Danke für euer Feedback.

    Ich habe mich nun doch dazu entschieden mir zusätzlich zu meinem 100mm und dem 50mm Objektiv ein weiteres Objektiv zum Filmen für die 750d zu kaufen.

    Das ist mit meinem Budget vermutlich die beste Option. Filmen möchte ich hauptsächlich impressions Videos oder auch mal einen Vlog. Da ich noch Schüler bin, ist mein preis Budget sehr eingeschränkt und 900€ wäre mit einem Objektiv die absolute Obergrenze.

    Kann jemand ein Mikro für die 750d empfehlen für Vlogs?

  • Kann jemand ein Mikro für die 750d empfehlen für Vlogs?

    Also ich kann Stefans Foto nur Zustimmen, ich selber hab mir das gleiche Micro über eBayKleinanzeigen besorgt. Neu kostet es ca. 180-200€, bei Kleinanzeigen lieg der Preis zwischen 90€ - 120€, wobei man auch mal nen Schnäppchen schlagen kann. Ich hab meins z.B. aus ner ehemaligen Filmproduktion für etwas weniger bekommen als 90€.


    Vorteil gegenüber den Günstigen, Geräuschunterdrückung (Hochpassfilter) und auch Klangverstärkung. Ich verwende aber zusätzlich noch ein Mono-Mic mit langem Kabel zum anstecken, da die Stimme bei Mono-Aufnahmen wesentlich angenehmer klingt als in Stereo. Zudem hat man im Räumen oft einen Hall-Effekt der die Tonaufnahmen unschön klingen lässt ;)


    Ich selber Filme mit der EOS-80D und finde diese schon etwas schwerer im Handling, ich weis das einige Reiseblogger mittlerweile gerne zu einer DSLM von Canon greifen, da diese einfach kleiner & leichter ist als eine DSLR.

    Hey ich bin Stephan, passionierter 8| Hobby "Videofilmer" & "Fotoknippser" ... und bin immer auf der Suche nach neuen Ideen und Anregung, um das Eigenverständnis zu erweitern.