Kann man das 50mm F 1. 8 von Canon mit einem billigen Adapter an einer Panasonic benutzen


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • sollte klappen.


    wie deine G70 mit einem adapter funktioniert weis ich aber nicht da ich deine kamera nicht habe. da muss das internet weiterhelfen.

  • Ok okay vielen vielen Dank für alles ohne dich hätte ich was komplett falsches gekauft danke

    2 Mal editiert, zuletzt von Matze () aus folgendem Grund: Vollzitat entfernt

  • Ich bin mir bei deinem Wissensstand nicht sicher, ob dir bewusst ist dass mechanische Adapter keinerlei elektronische Funktion des Objektivs unterstützen.
    Unter anderem entfällt also auch der Autofokus.

    Einmal editiert, zuletzt von Matze () aus folgendem Grund: Vollzitat entfernt

  • Ja ja das ist mir bewusst aber danke dass du mich noch mal drauf aufmerksam gemacht hast

    Einmal editiert, zuletzt von Matze () aus folgendem Grund: Vollzitat entfernt

  • Einspruch! Das 50mm Canon 1,8 ist sehr gut. Wer es eh hat (so wie ich) kann es mit nem Einfachadapter ef auf mft sehr gut nutzen. Es ist immer noch klein und leicht. Klar er geht nur auf Offenblende aber das will ich bei low light meistens. Manuell einstellen am Objektiv geht auch, die Stromverbindg braucht nur der Autofocus. Die Rezensionen bei den einfachen Adapterangeboten bei amazon belegen, wie es klappt an diversen panasonic Modellen.

  • Das 50mm Canon 1,8

    Hierbei meinst du sicher das alte Canon 50mm 1,8f, den sogenannten "Joguhrtbecher". Hierbei geht die Fokussierung noch ohne Strom. Das neuere 50mm 1,8f STM benötigt hingegen tatsächlich Strom zum manuellen Fokussieren. Deswegen wäre allgemein die Wahl für Personen, die noch kein Objektiv haben, besser beim Pana 25mm, was sogar i.d.R. weniger kosten wird wie das 50mm STM plus ordentlichen elektrischen Adapter oder gar Speedbooster.