Walimex 24 oder 35mm, GH5

  • Hallo, ich drehe Musikvideos und war bisher immer mit meinem Olympus unterwegs. Nun möchte ich mir ein nettes neues Objektiv kaufen. Und zwar von Walimex.


    Ich drehe in der Regel überwiegend mehrere Musiker gleichzeitig. Auch filme ich überwiegend in der Natur, selten in Räumen.

    Teilweise auch Close Ups. Zu welchen Objektiv würdet ihr raten?


    In meinen Filmen sieht man immer:

    JumpCuts

    Gimbal, Handheld

    SlowMo

    TimeLaps

    Einmal editiert, zuletzt von m4ind ()


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Ich denke die Frage lässt sich nicht ohne weiteres beantworten. Bzw. das eine Objektiv schließt das andere nicht aus. Nicht umsonst gibt es von Walimex/Samyang die Cinema-Objektivkoffer mit einem kompletten Line-Up^^


    In Szene A wird das 24er ideal sein, in Szene ein 35 mm und unter Bedingung C ein ganz anderes.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Soll es das Walimex/Samyang VDSLR werden, zwecks Follow-fokus? Bzw. filmst du viel low light?


    Wenn du weder extreme Lichtstarke noch einen Follow-fokus benötigst, würd' ich dir zum 12-35mm 2.8 raten. Ansonsten, wenn es eines von den zwei sein soll, zum 24er, weil die Brennweite noch etwas vielseitiger ist als das 35er (70mm mFT).

    Panasonic-Lumix GH5 | Sigma 16mm f/1.4 DC DN Contemporary | Leica DG Nocticron 42.5mm f/1.2

  • Mir ist da beim Kauf von walimex 24mm ein Fehler unterlaufen und zwar, habe ich ein Olympus 4/3 Objektiv gekauft. Total beschissen. Das 24mm gibt es nur als Videoversion. Es sei den ich finde einen Adapter von 4/3 auf MFT. Gibt verschiedene Adapter, aber da wird immer von einem leichten Spiel zwischen Adapter und Bajonett berichtet. Statt dem 2.8er würde ich dann eher ins Sigma investieren. Aber finde Walimex schon sehr geil.


    Oder halt das Rokinon 24mm. Ist ja eh das gleiche.

    2 Mal editiert, zuletzt von m4ind ()