Allgemeines zu Kameras

  • Meine einfache Frage ist , Sind Kameras ( Body ) eigentlich immer Allround für alles gerüstet also aufgaben gebiete ? ( Landschaft , Portrait …. )

    Oder gibt's Kameras die nur für einen Zweck gebaut werden zb eine Kamera NUR für Landschaft ?


    Weil normal die Aufgabe der kamerea sich danach richtet welches Objektiv drauf ist denke ich mal oder

    Canon 800 D mit Canon 50mm F1.8 Sigma 10 - 20 F3,5 und Tamron 90mm Makro / Sony Alpha 7iii mit Tamron 28 - 75 F2,8

    Sony 90 mm Makro 2.8 und dem Sigma 50mm 1.4 ART

    Cullman Mundo 525 Stativ , Yongnuo Speedlite 565


    Instagram Hahn_Photo

    https://www.hahn-photo.com/


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Ich würde es so sagen: Je Kamera hat Stärken und Schwächen - auch schon unabhängig vom Objektiv davor. Kameras mit sehr gutem AF-System (Canon EOS 1D X II, Nikon D5/D500, Sony A9...) eignen sich z.B. grundlegend besser für Sport- und Tieraufnahmen als z.B. eine Canon EOS 5D II oder Sony A7R II mit ziemlich lahmen Autofokus. Da hilft dann auch das beste Objektiv nicht mehr.


    Auf der anderen Seite gibt es Anwendungsbereiche, bei denen die Kamera weitgehend egal ist. Landschafts- und Architekturaufnahmen zählen dazu. Solange der Dynamikumfang halbwegs passt, ist das Objektiv in der Tat deutlich wichtiger.


    Letztendlich ist es "einfach" einen Alleskönner zu bauen, wenn man als Entwickler nicht auf die Kosten, Größe und Co achten muss. Also vor allem bei den Topmodellen ;) Bei den günstigeren Kameras hingegen wird man immer Kompromisse eingehen müssen. Auch sind natürlich die Ressourcen in der Entwicklung eine Einschränkung. Sigma hat bisher z.B. bei seinen SD- und dp-Kameras gar nicht erst versucht die auf Geschwindigkeit zu trimmen und sich voll auf die Bildqualität konzentriert.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Sehr gute Antwort dazu danke 😎

    Canon 800 D mit Canon 50mm F1.8 Sigma 10 - 20 F3,5 und Tamron 90mm Makro / Sony Alpha 7iii mit Tamron 28 - 75 F2,8

    Sony 90 mm Makro 2.8 und dem Sigma 50mm 1.4 ART

    Cullman Mundo 525 Stativ , Yongnuo Speedlite 565


    Instagram Hahn_Photo

    https://www.hahn-photo.com/

  • Mit Kameras ist es wie mit Fahrädern.

    Downhill, Cross, Einkaufen, Cruisen, den Bollerwagen ziehen und Straßenrennen.

    Es gibt keines für Alles.

  • Die einzigen wirklich spezialisierten Kameras mit denen man nicht wirklich was anderes anfangen kann sind, die ich kenne, sind die Astro-Modifikationen (zb. D810A).

    Nikon D5500

    Nikon Z6

  • Tja Sigma ..


    Ich hätte schon lange eine SD Quattro in meiner Kameratasche, wenn die Dinger nicht gefühlt Jahre benötigen würden, um nach einem Foto wieder betriebsbereit zu sein. Ich könnte sogar die sehr, sehr hohe ISO-Einschränkung noch ertragen, denn der verbaute Foveon X3 Sensor von Dongbu macht so unfassbar gute Bilder. Oder fängt die Farbinformationen so gut ein, sagen wir es mal so.

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 24-105 mm f/3.5-5.6 IS STM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 200 mm f/2.8 L II USM

    Instagram

  • Stereotype Dieses Jahr kommt ja eine Vollformat-Foveon-Kamera in der L-Mount-Alliance. Hoffen wir mal, dass Sigma die Zeit nicht nur für einen größeren Sensor benutzt hat. Ein flotterer RAW-Konverter wäre auch schön :D

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Stimmt. Der hauseigene lässt dir graue Haare wachsen. :)

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 24-105 mm f/3.5-5.6 IS STM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 200 mm f/2.8 L II USM

    Instagram