GH5 und die richtige Belichtung beim Filmen

  • Hallo, ich habe mal eine Frage zur richtigen Belichtung beim Filmen. In der Regel nehme ich eine Graukarte und Stelle den manuellen Abgleich in der GH5 ein. Nun bin ich aber über folgendes Video gestoßen:


    YouTube


    Joseph zeigt auf, dass er mit Hilfe der Zebra Funktion zusätzlich den richtigen Weißabgleich des Gesichtes einstellt.


    Wie macht ihr das bei euren Videos?


    Ich drehe Musikvideos im freien und hier habe ich immer mit unterschiedlichen Lichtsituationen zu kämpfen. Daher wäre ich über einen Tipp sehr dankbar.


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Also um ehrlich zu sein mache ich den Weissabgleich ganz oft per Auge, über einen extra Monitor. Ich sehe es (abgesehen von den YouTube Videos für ValueTech) eher als Gestalterisches Mittel.

    Heute habe ich zb. einen Dreh gehabt wo dann die Sonne schien aber wir die Szene eh kühler graden. Also gehe ich in der Kamera schon kälter als es war.

    Sonst halt wenn es passen muss per Graukarte, dauert keine 10sek und kommt oft gut hin, sonst nochmal nach justieren.

  • Okay.. Danke für die Rückmeldung. Und den Abgleich mit der Graukarte machst du über Zebra oder über den manuellen Weißabgleich?

  • Über den manuellen..

    Mich verwundert gerade nur der Zusammenhang. Ich kann gerade nicht das Video schauen, aber Zebra hat ja etwas mit der Belichtung (wie im Titel) zu tun. Der Weissabgleich prinzipiell ja erstmal nicht.

  • Ja du hast Recht. Nur das ich das richtig verstehe. Der Weißabgleich dient doch dazu, die Kamera auf die Farbtemperatur des Lichtes zu sensibilisieren. Die Belichtungskorrektur mit Hilfe der Graukarte dient zur richtigen Belichtung (die ich mit Hilfe von ISO und Blende einstellen kann). Richtig? Bedeutet also, im Grunde müsste ich je nach Lichteinfall beide Funktionen ausführen um ein korrektes Bild zu haben?


    Edit:

    Ich gehe davon aus, dass ich mit Hilfe der Graukarte a) die Farbtemperatur für das Video einstellen kann (zb im freien, mit unterschiedlichen Lichtsituationen) und b) die Belichtung des Gesichtes mit Hilfe der ZEBRA Funktion richtig einstellen kann. Ist das so richtig verstanden?

    Einmal editiert, zuletzt von m4ind ()