Lenovo Yoga S1 - Upgrade auf SSD?

  • Hallo an alle,


    Meine Freundin hat einen Lenovo Yoga S1 mit einem naja....i3 4010U Prozessor. Der ist ok für den alltäglichen Job aber ein schnellerer Prozessor wäre eigentlich besser.
    DIe Festplatte ist eine Hybridfestplatte: 320GB + 16GB solid state. Sie mag den Laptop sehr und will ihn auf keine Fälle austauschen oder einen neuen kaufen aber hin und wieder sagt, sie dass er doch schneller sein könnte. Nun, was wäre sinnvoller: Die Festplatte auf einen Full-SSD umzurüsten oder die CPU wechseln? Bzw...kann man die CPU überhaupt vom Mainboard entfernen oder ist sie fix verlötet? Was wäre sinnvoller um die Performance zu erhöhen? Es muss nun natürlich kein Gamerlaptop werden, sondern einfach etwas schneller als jetzt. Danke für jegliche Hilfe ;)


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Matze

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Bzw...kann man die CPU überhaupt vom Mainboard entfernen oder ist sie fix verlötet?

    Das wollte ich direkt als Gegenargument einwerfen^^ Keine Chance bei Notebooks. Die CPUs sind praktisch immer fix verlötet. Bei Ultrabooks wäre der Sockel ja fast dicker als das gesamte Gehäuse auf der Unterseite. Da wird im Design um jeden Zehn­tel­mil­li­me­ter gekämpft.


    Kannst Du mal die restlichen Basis-Spezifikationen (Display, RAM, ggf. dedizierte GPU) posten, damit man einschätzen kann, ob sich ein Upgrade überhaupt lohnt? Ich zumindest befürchte, dass auch ein Wechsel von SSHD auf SSD nicht viel bringt, da die Hybrid-Festplatten schon einen guten Job machen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Danke Matze für die Antwort. Ich hätte es eigentlich schon befürchtet, dass man die CPU nicht wechseln kann aber ich wollt noch mal auf Nummer sicher gehen und nachfragen. Arbeitsspeicher hat er 4GB und Dispaly ist 12,5" mit integrierter OnBoard-Grafik. Welche weiß ich nicht genau, müsste mal bei ihr nachschauen. Aber sie spielt auch nicht mit dem Laptop oder sonst irgendwelche grafikintensiven Programme. Sie arbeitet damit und schaut mal hin und wieder mal einen Film.

    Ich glaube, dass sich ein Upgrade auch nicht wirklich lohnt, aber nachdem sie hin und wieder mal etwas jammert (eh nicht oft) habe ich mal gefragt, was ihr hier so davon haltet ;)

  • Falls möglich, würde ich über ein RAM-Upgrade auf 8 GB nachdenken. Aber soweit ich das auf die Schnelle finden konnte, ist selbiger leider verlötet. Also in der Tat: Da ist nicht viel zu machen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro