Monitor gesucht (4K) + Beleuchtung

  • Tagchen.


    Ich schaue seit nun mehr als 6 Jahren auf einen 1080p Monitor obwohl meine Grafikkarte eine maximale digitale Auflösung von 4069 x 2106 schafft, also quasi 4K, wenn ich mich nun nicht irre. Da mein alter Samsung-Monitor nun in die Jahre gekommen ist, möchte ich mir einen neuen anschaffen.


    Dieser sollte die maximale Auflösung meiner Grafikkarte haben und wenn möglich einen Blickfang wie coole Beleuchtung. Wenn, dann aber eher dezent, aber ich lasse mir auch gerne alles zeigen was eine Beleuchtung bietet. Höhenverstellung wäre wünschenswert. HDMI sowieso. Touch-Tasten sind okay, haptische Tasten für Menü wäre mir aber lieber. Aber das fällt nicht so ins Gewicht, welche Tasten der Monitor hat.


    Preislich habe ich keine Vorstellung, daher bin ich auf die Vorschläge gespannt. Was mag so was denn kosten?


    Besten Dank.

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 24-105 mm f/4 L IS II USM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 70-300 mm f/4-5.6 IS II USM

    Instagram Flickr


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Welche Grafikkarte hast du genau? Viele unterstützen 4K, einige ältere Modelle aber nur mit 24 Hz. Auch bei den Anschlüssen muss man aufpassen.


    Beleuchtung: soll der Monitor noch hinten eine RGB-Beleuchtung haben oder wie hast du dir das vorgestellt?

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Thema Beleuchtung ..


    Stelle mit da eine Art Akzentbeleuchtung vor. Muss nichts Pulsierendes sein. Einfach ein- oder zweifarbig. Vielleicht auch links und rechts vom Bildschirm. Habe da keine genaue Vorstellung. Einfach das, was mich anspringt und was das Auge reizt, im positiven Sinn.


    Grafikkarte ..


    GeForce GTX 750 Ti

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 24-105 mm f/4 L IS II USM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 70-300 mm f/4-5.6 IS II USM

    Instagram Flickr

  • Monitore mit Beleuchtung in diesem Sinne gibt es seeeeeeeeeeehr wenige. Wenn dann im Gaming-Segment und weniger für Bildbearbeitung und Co. Aber wenn Du Philips Hue hast, kannst Du das damit nachbilden. Oder eine USB-LED-Lichterkette um den Monitor kleben und über den USB-Hub des Monitors mit Strom versorgen. Das wäre zumindest meine Empfehlung.


    Zur Grafikkarte: Wenn es keine spezielle Version ist, setzt die GTX 750 Ti auf DVI und HDMI. Da wird das bei dem Alter mit 60 Hz in UHD schwer. Es gibt wohl aber auch Versionen mit DisplayPort, da sollte das möglich sein.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Sagen wir mal, wir lassen die Beleuchtung aussen vor..


    Welchen Monitor könntest du denn da empfehlen? Es muss ja nun nicht 4K sein, Hauptsache ich schaue nicht mehr auf 1080p, sondern habe etwas Gehobeneres als 1080p für meine Bild- und Videobearbeitung. Ist mir lange nicht aufgefallen, aber man kann deutliche Pixel bei meinem Monitor ausmachen.


    Hier noch die aktuelle Ausgabe über HDMI ..


    HDMI1

    67.5 kHz 60 Hz NN


    Ganz vergessen.. der neue Monitor sollte definitiv genau so gross sein wie mein aktueller Monitor (24"). Darf auch gerne einer dieser Widescreen-Dinger sein, wenn meine Grafikkarte das schafft.

    Zur Grafikkarte: Wenn es keine spezielle Version ist ..

    Original von NVIDIA.


    Ich finde den hier sehr cool. Keine Beleuchtung, aber schickes Design.

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 24-105 mm f/4 L IS II USM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 70-300 mm f/4-5.6 IS II USM

    Instagram Flickr

    2 Mal editiert, zuletzt von Stereotype ()

  • Mir würden da noch 2 Optionen einfallen: Einmal der Dell P2415Q. Ist schon etwas älter, ist aber einer der wenigen 4K-Monitore in 24" und auch höhenverstellbar und mittlerweile recht günstig.


    Dann noch der Samsung S24H850QFU in WQHD-Auflösung, dünnem Display-Rahmen, PLS-Panel und USB-C-Dock-Funktion.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Danke für deine Vorschläge.


    Der Samsung sieht okay aus, kostet aber ziemlich viel für das, was er kann. Da reizt mich der Dell schon eher. Sehr elegant und man kann die Kabel ordentlich und fast schon gut gebündelt durch den Standfuss führen. Sicher auch nicht günstig, aber ich denke, der wird es. Der gefällt mir sehr gut.


    Ich bedanke mich.

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 24-105 mm f/4 L IS II USM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 70-300 mm f/4-5.6 IS II USM

    Instagram Flickr

  • Das "Problem" am Dell könnte tatsächlich das Füttern mit Bilddaten sein. 4K mit 60 Hz dürfte nach meinem Verständnis nur via DisplayPort möglich sein. Da müsstest Du bei deiner Grafikkarte schauen, ob die einen entsprechenden Anschluss verlötet hat. Via DVI klappt das garantiert nicht und für 2160p60 via HDMI ist die Grafikkarte zu alt.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Bei mir ist nix mit DisplayPort.


    Meine Grafikkarte hat nur HDMI, VGA und DVI - das war's auch schon. Schade. Meinst du, meine Grafikkarte schafft die 3840 x 2160 nicht?


    Immerhin ist die GTX 750 Ti ja für maximal 4096 x 2160 ausgelegt. Also würde ich sogar noch unter dem Limit der digitalen Auflösung stehen. Kann mir das kaum vorstellen, dass das nicht gehen sollte. Aber ich habe keine Ahnung, du weisst das besser als ich. ;)

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 24-105 mm f/4 L IS II USM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 70-300 mm f/4-5.6 IS II USM

    Instagram Flickr

  • Ich vermute sehr stark, dass du HDMI 1.4 haben wirst. Da nützt dir auch die maximale Auflösung der Karte nichts, wenn die Schnittstellen/Ports zu langsam sind. Wenn du HDMI 1.4 hast, wirst du bis zu 3840 × 2160p @ 24 Hz als Output bekommen.

    Da musst du dir überlegen, ob es dir tatsächlich reicht. Ich selbst habe hier einen UHD mit 30Hz befeuert und im Office Alltag geht dies eigentlich noch ganz gut, wobei als ich 60Hz hatte dies etwas besser fand. Wie es bei 24Hz aussieht und ob es dir gefällt müsstest du im Zweifel einfach testen. Dazu könntest du z.B. einfach deinen jetzigen Monitor mal einen Tag bei 24Hz betreiben.

  • Stereotype Wie schon von meinem Vorredner richtig geschrieben, wird die Grafikkarte schon 4K schaffen, nur eben nicht mit normalen 60 Hz sondern eben 24 oder 30. Und das ist, meiner Meinung nach, selbst für Office-Arbeiten grenzwertig.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Was genau passiert denn bei 24 oder 30 Hz? Ist das so eine Art Aktualisierungsrate, oder was genau ist da der Unterschied? Wo genau kann ich denn meinen Monitor auf diese niedrigen Werte eintragen? Im Menü vom Monitor geht es das schon mal nicht. In den Anzeigeeinstellungen muss ich dann noch schauen.


    EDIT


    Gefunden. Kann nur minimal 50 Hz einstellen. Ich schaue nochmals beim Monitor nach.


    EDIT #2


    Lassen wir das lieber. :) Nach einigen Nachforschungen im Internet schafft die Grafikkarte in 4K nur maximal 30 Hz. Schade. Wird aber eh Zeit für einen neuen Rechner.

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 24-105 mm f/4 L IS II USM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 70-300 mm f/4-5.6 IS II USM

    Instagram Flickr

    3 Mal editiert, zuletzt von Stereotype ()

  • Du kannst in dem Fall Hz, FPS und Bilder/s gleichsetzen. Spiele ein Spiel mal bei 30 und 60 FPS (einige neuere Spiele und Treiber haben ja FPS-Limiter). Da merkst Du den Unterschied^^


    PS: Du kannst ja auch jetzt einen 4K-Monitor holen, vorerst in WQHD betreiben und später dann, mit einem neuen PC, die volle Auflösung nutzen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Du kannst ja auch jetzt einen 4K-Monitor holen, vorerst in WQHD betreiben und später dann, mit einem neuen PC, die volle Auflösung nutzen.

    Das wäre auch eine Option. Ich habe mal meine PC-Daten zusammengefasst. Mal schauen was er noch Wert ist. Kann ich das hier posten, oder soll ich ein neues Thema dafür eröffnen?

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 24-105 mm f/4 L IS II USM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 70-300 mm f/4-5.6 IS II USM

    Instagram Flickr

  • Ich würde es hier beim Monitor belassen, falls das Thema noch einmal konkreter wird. Also am besten ab damit in einen neuen Thread :)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro