Teleobjektiv MFT

  • Hallo Zusammen


    Vor gut einem Jahr konnte ich das Panasonic 12-35 F2.8 günstig & gebraucht erwerben. Nun fällt mir immer wieder mal auf, dass ich teilweise lieber noch etwas mehr Tele hätte.
    Als Anmerkung, ich fotografiere vorallem Landschaften und auf Reisen, möchte mich aber in Zukunft auch in der Tierfotografie versuchen.

    Ich kann mich momentane aber nicht zwischen dem Panasonic 35-100 F4 und dem Olympus 40-150mm F4 entscheiden.
    Was ist eure Meinung zu diesen beiden Objektiven? Hat das eine relevante Vorteile gegenüber dem anderen? Oder empfehlt ihr mir etwas ganz anderes? Mein Budget liegt bei etwa 400 CHF/ 380 EUR.


    Herzlichen Dank für eure Hilfe
    Silas
    (Instagram: https://www.instagram.com/silasgigonphotography/)


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Das Problem bzw. die Einschränkung, die ich sehe: Die Kombination aus MFT-Sensor und f/4-Objektiv ist jetzt nicht wirklich ideal um (wilde) Tiere zu fotografieren, da Du vom ISO-Wert, unter Umständen, ziemlich weit nach oben musst. Auf der anderen Seite ist bei dem Budget nicht groß etwas anderes machbar.


    Um die Frage abschließend zu beantworten: Um welche MFT-Kamera geht es denn?

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Das Panasonic 35-100 mm f/2.8 Power O.I.S. gibt es z.B. für ~900 Euro. Das entspricht a MFT-Sensor einem klassischen 70-200er. Unter der Annahme, dass Du ein ganz normales Telezoom suchst, ist das eine gute Alternative.


    Für Wildlife-Aufnahmen würde ich aber wohl noch eine Klasse höher gehen und zu etwas in Richtung Panasonic 50-200 mm f/2.8-4 oder besser dem Olympus 40-150 mm f/2.8 Pro greifen. Letzteres liegt ja nur knapp über 1.000 Euro und man hat zumindest ein Vollformat-Äquivalent von 300 mm.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Für gewöhnlich kann man da eine beliebige Funktion 'drauflegen. Zumindest bei Panasonic-Kameras kann man die Fn-Tasten konfigurieren.


    Zum eBay-Angebot: Neu für 699 Euro aus Hong Kong klingt schon ein bisschen danach, als wären nicht wirklich alle notwendigen Abgaben bezahlt worden. Und ob Du Garantieansprüche in Deutschland hast... Ich bezweifle es.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Lec2017 Und weiter unten steht

    Zitat

    Wir sind ein Fotohändler aus Hong Kong.

    Die Fotoware wird von uns direkt aus Kong Kong an unser EU-Lager in Ireland gesendet.

    Canon EOS 6D, EOS 70D, EOS M5, EOS MInstagram

    [ EF ] Canon 16-35/4L IS USM, 24-70/4L IS USM, 50/1.8 STM, 70-200/4L IS II USM,

    Tamron SP 70-300/4-5.6 VC USD (A005), SP 90/2.8 VC USD 1:1 Macro (F017)

    [ EF-S ] Sigma 30/1.4 A HSM [ EF-M ] Canon 15-45/3.5-6.3 IS STM, 22/2 STM, Viltrox EF-EOS M2 0.71x

  • Gibt es zwei verschiedene? Matze

    Panasonic H-HSA35100E und Panasonic H-HSA35100


    Hab das Objektiv einmal mit ,,E,, und Ohne gefunden!???

  • Ohne mich weiter damit beschäftigt zu haben... Tippe ich mal auf E = Europe. Genauso wie die G70 in Asien G7 heißt etc. Dank der unterschiedlichen Namen weiß der Service in Deutschland direkt, dass Produkt X nicht in der EWG erworben wurde und es keine Garantieleistungen gibt.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro