Photoshop Problem Grafik mit wenig Deckkraft

  • Hallo,


    habe folgendes Problem.

    Ich habe in Photoshop folgende Datei erstellt (Anhang).

    Das Logo hat eine Deckkraft von 3%. Wenn ich die Datei speicher wird auf dem Desktop-PC alles korrekt angezeigt aber wenn ich das Bild auf dem Handy anschaue fehlt das Logo. :cursing::/

    Woran könnte das liegen?


    Bin überfragt.


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Ich tippe mal am Smartphone-Display ;) Damit Bilder besonders "knackig" oder Kontrastreich wirken, wird bei Displays mit den Einstellungen getrickst. "Mehr Kontrast" bedeutet am Ende ja nur "dunkles dunkler, helles heller". Wenn das Display nicht gerade ein OLED ist, zieht man die unteren Graustufen soweit herunter, dass Details in den Tiefen einfach schwarz werden.


    Ein guter EBV-Monitor kann dir noch Schwarz (RGB 0, 0, 0) und das dunkelste Dunkelgrau (1, 1, 1) auseinanderhalten, genauso wie Weiß (255, 255, 255) und das hellste Hellgrau (254, 254, 254). Die meisten Smartphones und günstigen Monitore schaffen das nicht. Bessere Smartphones mit ordentlich eingestelltem Display können das ebenfalls. Auf meinem Huawei Mate 20 Pro mit OLED-Panel kann ich das Logo z.B. erkennen.


    Du hast im Bild ein sehr dunkles Grau (RGB 8, 8, 8 ) für das Logo. Wenn Du es überall sehen willst, würde ich nicht unter 16 gehen (6% Deckung). 16-235 ist der Luminanzbereich, der bis heute im TV (inkl. DVD, BD) üblich ist - wenn es auch mittlerweile keinen echten Grund mehr dafür gibt, eher aus Tradition.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11